Bayer 04 Leverkusen: Daniel Caligiuri vom SC Freiburg auf dem Zettel

Das primäre Ziel von Bayer 04 Leverkusen ist die direkte Qualifikation für die Champions League und anschließend soll der Kader leicht modifiziert werden. In Planspielen der Verantwortlichen nimmt Daniel Caligiuri vom SC Freiburg eine wesentliche Rolle ein, denn bislang konnte der Mittelfeldspieler im Breisgau restlos überzeugen.

Am Wochenende möchte Bayer 04 Leverkusen den Erfolg aus der Hinserie wiederholen, als man den FC Bayer München im eigenen Stadion besiegen konnte. Angesichts der zuletzt wenig überzeugenden Leistungen des deutschen Rekordmeisters gegen Fortuna Düsseldorf und in der Champions League gegen Arsenal London scheint das Vorhaben nicht so abwegig zu sein.

Der Fokus liegt dabei natürlich auf der direkten Qualifikation für die Königsklasse, die man unbedingt erreichen möchte. Mit Platz 3 und sechs Punkten Vorsprung auf den aufstrebenden FC Schalke 04 ist dieses Ziel noch lange nicht in trockenen Tüchern, aber durchaus realistisch.

Bayer 04 Leverkusen: Daniel Caligiuri vom SC Freiburg auf dem Zettel

Im Sommer wird man dann kleinere Korrekturen am Kader vornehmen. Unter anderem sucht man nach Verstärkungen in der Defensive, wo Manuel Friedrich seinen Abschied bereits angekündigt hat. Aber auch alle anderen Mannschaftsteile werden auf den Prüfstand gestellt. In diesem Zusammenhang wird Bayer 04 Leverkusen mit mehreren anderen Spielern in Verbindung gebracht, unter anderem Daniel Caligiuri vom SC Freiburg. Der vielseitige Mittelfeldspieler absolviert eine herausragende Saison mit seinem Klub und kann bereits mit fünf Toren sowie fünf Assists aufwarten. Wie jetzt bekannt wurde, sollen er und sein Teamkamerad Max Kruse über Ausstiegsklauseln verfügen, die bei einer Ablöse knapp über zwei Millionen Euro greifen. Damit wäre Caligiuri durchaus eine Überlegung wert bei der Werkself.

Bild:Bayer 04 Leverkusen von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.