Auslosung WM-Gruppen 2014: Deutschland in Topf 1

Brasilien

Seit dem heutigen Dienstag stehen die europäischen Teilnehmer an der WM 2014 in Brasilien fest. Dadurch rückt natürlich die Auslosung der WM-Gruppen in den Vordergrund, die Costa do Sauípe stattfinden wird.

In den Playoffs am heutigen Dienstag werden die letzten Teilnehmer aus Europa ermittelt, die im kommenden Jahr an der Weltmeisterschaft 2014 teilnehmen dürfen. Während in Europa in den jeweiligen Duellen noch Spannung herrscht, sind die Playoffs auf den anderen Kontinenten bereits so gut wie entschieden. Mexiko konnte das Heimspiel gegen Neuseeland klar mit 5:1 für sich entscheiden, zudem gewann Uruguay locker und leicht mit 5:0 gegen Jordanien. Diese zwei Teams werden die Teilnahme an der WM wohl nicht mehr verspielen.

Auslosung WM-Gruppen 2014: Deutschland in Topf 1

Somit fokussiert sich das Interesse weltweit auf die Aulosung der jeweiligen Gruppen bei der WM-Endrunde. Grundlage der Auslosung ist die Weltrangliste von Oktober 2013, wodurch  Brasilien, Spanien, Deutschland, Argentinien, Kolumbien, Belgien, Uruguay und die Schweiz in Topf 1 und somit als Gruppenkopf gesetzt sind. Für den Gastgeber steht zudem fest, dass er in der Gruppe A spielen wird. Weil viele Topteams wie die Niederlande oder Italien nicht gesetzt sind, kann es bereits in der Gruppenphase zu äußerst spannenden Duell kommen.

Die Auslosung der Gruppen wird am 6. Dezember 2013 um 17 Uhr in Costa do Sauípe stattfinden.

Bild:Brasilien von Thoams, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

One Response to Auslosung WM-Gruppen 2014: Deutschland in Topf 1

  1. Ich selber habe an einem Reisen WM 2014 Gewinnspiel teilgenommen und WM 2014 Tickets für ein Vorrunden Spiel am 14. Juni gewonnen. Ich bin daher auf die Auslosung sehr gespannt, da ich natürlich noch nicht weiss, wen ich in den Vorrunden zu sehen bekomme! Nichtsdestotrotz wird meine Brasilien 2014 Reise toll 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.