Auslosung Europa League 2013/14 Sechzehntelfinale in Nyon

Mit dem Ende des 5. Spieltages in der Europa League 2013/14 können sich auch immer mehr Mannschaften für die Ko-Phase qualifizieren, darunter auch Eintracht Frankfurt. Die Auslosung des Sechzehntelfinales wird dann noch im Dezember 2013 in Nyon vorgenommen.

Die Europa League-Gruppenphase geht allmählich in die finale Phase. FC Valencia (Gruppe A),Ludogorez Rasgrad (Gruppe B), FC Red Bull Salzburg (Gruppe C), Esbjerg fB (Gruppe C), Rubin Kasan (Gruppe D), AC Florenz (Gruppe E), Dnipro Dnipropetrowsk (Gruppe E) und die Tottenham Hotspurs (Gruppe K) haben den Einzug in das Sechzehntelfinale bereits geschafft. Die deutschen Vertreter Eintracht Frankfurt und SC Freiburg haben noch die Chance auf das Weiterkommen und könnten dort auf attraktive Gegner hoffen.

Auslosung Europa League 2013/14 Sechzehntelfinale in Nyon

Die Europa League gewinnt aber nach der Gruppenphase noch weiter an Attraktivität, da nicht nur jeweils die Gruppenersten- und Zweiten im Sechzehntelfinale vertreten sind, sondern auch die Drittplazierten aus der Champions League. Bereits in den vergangenen Spielzeiten konnte man durch schon spannende Partien zu Gesicht bekommen, die zumindest namentlich mit der Königsklasse auf Augenhöhe waren.

Die Auslosung des Sechzehntelfinales in der Europa League 2013/14 wird am 13. Dezember 2013 in Nyon um 13 Uhr vorgenommen. Eurosport wird dieses Event live übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.