Auslosung Europa League 2012/13 Sechzehntelfinale in Nyon

Im Anschluss an die Gruppenphase in der Europa League 2012/13 werden die Karten im Sechzehntelfinale neu gemischt. Für die Auslosung in Nyon qualifizieren sich die beiden Gruppenbesten aus der Gruppenphase sowie die Gruppendritten aus der Champions League.

Große Freude herrscht derzeit über den deutschen Fußball. In der Champions League haben bereits drei deutsche Mannschaften das Achtelfinale erreicht und auch in der Europa League stehen mit Bayer 04 Leverkusen, Hannover 96 und Borussia Mönchengladbach drei Teams sicher in der Ko-Phase. Zudem hat der VfB Stuttgart sehr gute Chancen ebenso das Sechszehntelfinale zu erreichen, womit alle deutsche Mannschaften die Gruppenphasen überstanden hätten.

Auslosung Europa League 2012/13 Sechzehntelfinale in Nyon

Deshalb schauen die qualifizierten Mannschaften natürlich mit großer Spannung auf die Auslosung des Sechzehntelfinales in Nyon. Diese wird am 14. Dezember 2012 um 13:00 Uhr vorgenommen und live bei Europasport übertragen. Gesetzt sind dabei alle Gruppenersten der Europa League sowie die besten vier Gruppendritten aus der Champions League. Neben einem vermeintlich „leichteren“ haben diese Teams dann auch im Rückspiel das Heimrecht. Das Sechzehntelfinale der Europa League wird dann am 14. Februar 2013 beziehungsweise 21. Februar 2013 ausgespielt.

Bild:VfB Stuttgart von xBasti1102, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.