Auslosung der Playoffs zur WM 2018 mit Italien, Schweden und Irland

Am Dienstag werden in Zürich die Playoff-Partien zur WM 2017 ausgelost. Dabei stehen mit der Veröffentlichung der Weltrangliste auch die Lostöpfe fest. Im Topf 1 der gesetzten Mannschaften befinden sich die Schweiz, Italien, Dänemark und Kroatien. Die potenziellen Gegner in Topf 2 sind Schweden, Nordirland, Irland und Griechenland.

Die ersten WM-Teilnehmer in Europa stehen bereits fest und können fest für Russland im kommenden Jahr planen. Darunter auch die Favoriten Deutschland und Spanien, aber eben auch die Überraschungsteams aus Island und Serbien, die man nicht zwingend auf dem Zettel hatte. In Europa gibt es allerdings noch vier Tickets für die WM 2018 zu vergeben.

Auslosung der Playoffs zur WM 2018 mit Italien, Schweden und Irland

In den Playoffs haben noch acht die Teams die Chance sich für das Turnier zu qualifizieren. Auf der Basis der am Montag veröffentlichten Weltrangliste stehen nun die Lostöpfe fest. Im Topf 1 der gesetzten Mannschaften befinden sich die Schweiz, Italien, Dänemark und Kroatien. Im Lostopf 2 sind Schweden, Nordirland, Irland und Griechenland zu finden.

Die Auslosung wird am Dienstag, dem 17. Oktober 2017 um 14 Uhr in Zürich vorgenommen. Auf fifa.com oder bei youtube kann die Auslosung live mitverfolgt werden. Ausgespielt werden die Playoffs am 9. und 14. November 2017. (Foto: Schweden von 4mediafactory, CC BY – bearbeitet von ligablogger.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.