AOK-Traditionsturnier aus Berlin live auf Sport 1 mit Hertha BSC, Union Berlin und Schalke 04

Hallenturnier in Berlin

Am heutigen Samstag kommen die Berliner in den Genuss des AOK-Tradionsturniers (live auf Sport1) in der Max-Schmeling-Halle. Mit von der Partie sind Hertha BSC, der 1. FC Union Berlin, der FC Schalke 04, der 1. FC Nürnberg, der AS Rom und FC Twente Enschede. Stars wie Maik Franz, Fredi Bobic, Ronny Nikol, Daniel Teixeira, Marek Mintal, David Jarolim, Martin Max und Thomasz Waldoch werden zu bewundern sein.

Während sich die Profis akribisch auf die am kommenden Wochenende anstehende Rückrunde vorbereiten, können die „Alt-Stars“ unter dem Hallendach beweisen, dass sie das Fußballspielen nicht verlernt haben. Beim AOK-Traditionsturnier in Berlin kommen neben den Hauptstadt-Klubs viele Teams zum Zug, die in den verganegenen Wochen schon Turniere für sich haben entscheiden können, so dass wirklich die Topteams in der Max-Schmeling-Halle vertreten sind.

AOK-Traditionsturnier aus Berlin live auf Sport 1 mit Hertha BSC, Union Berlin und Schalke 04

Allein die kleine Rivalität zwischen Hertha BSC und dem 1. FC Union Berlin dürfte in der Halle für grandiose Stimmung sorgen, zudem hat man mit dem 1. FC Nürnberg und dem FC Schalke 04 zwei weitere Teams mit einer großen Fangemeinde. Internationale Gäste sind der AS Rom und der FC Twente Enschede.

Die Gruppenauslosung hat ergeben, dass sich Hertha BSC und Union Berlin gemeinsam mit dem FC Twente Enschede in der Gruppe B befinden, während der AS Rom sich mit dem 1. FC Nürnberg und dem FC Schalke 04 auseinandersetzen muss. Das Turnier aus der Hauptstadt wird live ab 12 Uhr auf Sport 1 übertragen. Der Sender stellt online auch einen Live-Stream zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.