AOK Traditionsmasters 2019 live bei Sport 1: KSC, Union und Borussia Dortmund auf Kurs

Hallenfußball

Am heutigen zweiten Tag des AOK Traditionsmasters (live bei Sport 1/ Live-Stream) braucht Hertha BSC in der Heimatstadt ein kleines Wunder, während sich der KSC, Union Berlin und Borussia Dortmund eine gute Ausgangsposition am ersten Tag gesichert haben. Die Fans können sich auf weiteren spannende Partien freuen.

Der Höhepunkt des ersten Tages beim AOK Traditionsmasters war sicherlich das Derby zwischen Hertha BSC und Union Berlin, das schließlich mit 2:2 endete. Für die Köpenicker ist dies eine gute Ausgangslage, denn mit einem Erfolg über den KSC steht man im Halbfinale, während Hertha BSC auf einen deftigen Ausrutscher der beiden warten und gleichzeitig möglichst hoch gegen den FC Barcelona gewinnen muss.

AOK Traditionsmasters 2019 live bei Sport 1: KSC, Union und Borussia Dortmund auf Kurs

Borussia Dortmund steht mit einem 7:1 über die Tottenham Hotspur und einem 6:4 gegen Sparta Prag schon im Halbfinale ebenso wie Bayer 04 Leverkusen. Diese beiden Mannschaften entscheiden im direkten Duell über den Gruppensieg. Im Verlauf des Tages folgen noch die Partien des Halbfinales und schließlich die Partie um Platz 3 sowie das Finale in der Berliner Max-Schmeling-Halle. Rund 7.500 Fans werden erneut für eine tolle Stimmung sorgen und wer nicht vor Ort sein kann, der sollte ab 16.30 Uhr bei Sport 1 einschalten, wo das AOK Traditionsmasters live übertragen wird. Unter tv.sport1.de steht zusätzlich ein Live-Stream zur Verfügung.

2 Responses to AOK Traditionsmasters 2019 live bei Sport 1: KSC, Union und Borussia Dortmund auf Kurs

  1. Bernd Schneider sagt:

    Hallo,
    Wo/Wie und Wann werden die Karten fürs AOK Traditionsmaster 2020 verkauft
    bzw. angeboten.
    Habe noch keine INFO aus dem Internet gefunden.
    Danke für Ihre INFO im Voraus

  2. Riko sagt:

    Hallo Bernd,

    leider gibt es dazu noch keine Informationen. Meistens werden die Karten erst deutlich später in den Verkauf gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.