3. Liga live im MDR mit Rot-Weiß Erfurt und dem FSV Zwickau

In der 3. Liga (live im MDR/ Live-Stream) sind heute Rot-Weiß Erfurt gegen Preußen Münster sowie der FSV Zwickau gegen Fortuna Köln im Einsatz. Insbesondere die Thüringer müssen im Abstiegskampf punkten, da die Konkurrenz gestern erheblich Boden gut machen konnte.

Rot-Weiß Erfurt – Preußen Münster

In der Liga ist Rot-Weiß Erfurt seit sechs Spielen sieglos und dies spiegelt sich aktuell auch in der Tabelle wieder. Nur noch drei Punkte vom Abstieg entfernt, muss man am heutigen Sonntag unbedingt einen Dreier einfahren. Mit Preußen Münster kommt allerdings ein undankbarer Gegner, der fünf der letzten sieben Partien gewinnen konnte und sich mittlerweile wohl aller Abstiegssorgen entledigt hat. Vielleicht liegt aber auch gerade hier die Chance der Erfurter.

FSV Zwickau – Fortuna Köln

Der Höhenflug der Zwickauer, der zwischenzeit bis auf Rang 4 geführt hatte, ist durch zwei Niederlagen zuletzt je gestoppt worden. Nach der Aussicht nicht Aufsteigen zu können, scheint es einen Spannungsabfall gegeben zu haben. Am heutigen Sonntag möchte man jedoch wieder drei Punkte einfahren und sich im oberen Drittel der Tabelle festsetzen. Fortuna Köln hingegen muss noch ein wenig aufpassen, denn der Vorsprung auf die Abstiegsplätze beträgt nur sechs Punkte, die sich im Endspurt einer Saison schnell verringern können. Deshalb sollte man unbedingt etwas Zählbares aus Zwickau mitnehmen. Die Partien der 3. Liga werden ab 14 Uhr live im MDR gezeigt. In der Mediathek des Senders gibt es die Option auf einen Live-Stream.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.