3. Liga live bei Telekom Sports mit Rot-Weiß Erfurt, Hansa Rostock, HFC und Carl Zeiss Jena

Fußball

Der 3. Spieltag in der 3. Liga (live auf Telekom Sports) ist Bestandteil der ersten englischen Woche in dieser Spielzeit. Dabei treffen unter anderem Rot-Weiß Erfurt und Hansa Rostock sowie der Hallesche FC und Carl Zeiss Jena aufeinander. Der Tabellenführer aus Wehen möchte dabei gegen Aufsteiger Wehen den positiven Saisonstart fortsetzen.

Die 3. Liga hat mittlerweile an Fahrt aufgenommen und nach zwei Spieltagen thront der SV Wehen Wiesbaden nach zwei Siegen ganz oben in der Tabelle. Damit könnte man sich natürlich anfreunden in Wehen, zumal mit Unterhaching ein Aufsteiger gastiert. Aber diesen sollte man auf keinen Fall unterschätzen, denn am vergangenen Wochenende waren die Hachinger gegen den KSC mit 3:2 erfolgreich.

3. Liga live bei Telekom Sports mit Rot-Weiß Erfurt, Hansa Rostock, HDC und Carl Zeiss Jena

Der heutige Spieltag hält auch zwei spannende Ostduelle parat. Rot-Weiß Erfurt, das mit einem Punkt durchwachsen gestartet ist, empfängt den FC Hansa Rostock. Die Norddeutschen haben vier Punkte auf dem Konto und wollen weiter oben mitspielen. Im zweiten Spiel stehen sowohl der HFC als Gastgeber als auch die Gäste aus Jena unter Druck. Der Aufsteiger hat als einzige Mannschaft noch kein Punkt auf dem Konto und möchte heute unbedingt etwas Zählbares mitnehmen. Die Partien des heutigen Tages in der 3. Liga werden allesamt von Telekom Sport ab 19 Uhr im Fernsehen übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.