3. Liga live bei Telekom Sport mit 1860 München, Hansa Rostock und Energie Cottbus

Fußball

Am heutigen Mittwoch warten am 3. Spieltag der 3. Liga (live bei Telekom Sport/ Live-Stream) richtig spannende Partien auf die Fans. Der TSV 1860 München reist zum VfL Osnabrück, Hansa Rostock empfängt Wehen Wiesbaden und Energie Cottbus möchte gegen Unterhaching den dritten Sieg in Serie einfahren.

Die 3. Liga ist in dieser Spielzeit so spannend wie selten zuvor. Zahlreiche Klubs mit hohen Ambitionen beschäftigen sich mit dem Thema „Aufstieg“, allerdings gibt es dafür nur zwei Plätze sowie die Relegation. Deshalb können sich die ambitionierten Klubs auch zum Start der neuen Saison keinen Aussetzer leisten.

VfL Osnabrück – TSV 1860 München

Die Löwen wollen den zweiten Sieg in dieser Saison einfahren. Nach dem man Lotte regelrecht überrannt hat, sprüht man natürlich vor Tatendrang und Selbstbewusstsein. Der heutige Gegner ist jedoch mit zwei Erfolgen gestartet und weiß die eigenen Fans im Rücken. Eine spannende Partie mit einem offenen Ausgang.

Hansa Rostock – Wehen Wiesbaden

Nach dem Fehlstart gegen Cottbus konnte Hansa Rostock am Wochenende dreifach punkten und möchte nun nachlegen. Da auch Wehen mit einem Sieg und einer Niederlage in die neue Saison gestartet, ist die wahre Leistungsstärke beider Teams noch nicht seriös einzuschätzen. Beide Mannschaften wollen jedoch den Blick nach oben richten.

Energie Cottbus – SpVgg Unterhaching

Der Aufsteiger aus Cottbus ist perfekt in die neue Saison gekommen mit zwei Siegen aus zwei Spielen. Ziel des heutigen Abends wird es sein den dritten Erfolg einzufahren und sich damit eine komfortable Ausgangslage zu verschaffen. Die SpVgg Unterhaching ist ebenfalls ungeschlagen und plant auch auswärts die Punkte mitzunehmen.

Alle Partie des 3. Spieltages der 3. Liga werden am heutigen ab 19 Uhr live bei Telekom Sport im Fernsehen übertragen. Unter telekomsport.de steht den Fans zusätzlich ein Live-Stream zur Verfügung. Wer allerdings kein Kunde der Telekom ist, muss mit weiteren Kosten rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.