Daily Archives: 17. April 2019

FC Schalke 04

FC Schalke 04: Interesse an Dodi Lukebakio von Fortuna Düsseldorf – Nastasic umworben

Die Abstiegsgefahr ist beim FC Schalke 04 noch nicht vollständig gebannt, dennoch treiben die Verantwortlichen die Personalplanungen für die kommende Spielzeit voran. Dabei soll Dodi Lukebakio von Fortuna Düsseldorf eine tragende Rolle in der Offensive übernehmen. Der Belgier ist lediglich ausgeliehen und könnte dementsprechend über eine passende Ablöse vom FC Watford verpflichtet werden.

Sechs Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz sind keinesfalls ein Ruhepolster für den FC Schalke 04. Mit der TSG Hoffenheim, dem Ruhrderby gegen Borussia Dortmund und dem Duell gegen Bayer 04 Leverkusen warten noch richtig schwere Duelle auf die Knappen, die man in der aktuellen Verfassung nicht unbedingt gewinnen wird. Dementsprechend muss man noch einmal alles an Leidenschaft investieren, um die Klasse zu halten.

1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg: Eduard Löwen im Fokus von Lokomotiv, ZSKA und Spartak Moskau

Das große Ziel lautet noch immer Klassenerhalt beim 1. FC Nürnberg, dennoch müssen die Veranwortlichen damit rechnen, dass einige Leistungsträger den Verein verlassen werden. Zu den potenziellen Abgängen zählt neuerdings auch Eduard Löwen, der sich im Fokus der russischen Klubs Lokomotiv, ZSKA und Spartak Moskau befindet. Allerdings würde dem Club eine Rekordablöse winken.

Am kommenden Wochenende steht der 1. FC Nürnberg vor einer riesigen Herausforderung, denn bei Bayer 04 Leverkusen zu punkten, dürfte eine sehr schwierige Angelegenheit werden. Die Werkself steht ihrerseits gewaltig unter Druck, denn nur mit weiteren Siegen kann das europäische Geschät noch erreicht werden. Der Club wird jedoch alles daran setzen Etwas Zählbares aus dem Rheinland mitzunehmen, Der Traum vom Klassenerhalt über die Relegation lebt noch.