Daily Archives: 8. Februar 2019

FC Schalke 04

FC Schalke 04: Wird Andreas Christensen vom FC Chelsea im Sommer ein Thema?

Im Pokal präsentierte sich die Abwehr als gewinnebringender Faktor beim FC Schalke 04. Dennoch dürfte klar sein, dass nach dem Abschied von Naldo und Kehrer im vergangenen Sommer in der Defensive nachgerüstet werden muss. Im Winter sollen die Verantwortlichen bezüglich Andreas Christensen beim FC Chelsea angefragt haben. Dort erhielt man jedoch eine Absage, aber im Sommer könnte der Däne erneut auf die Agenda rücken.

Der Pokal dürfte den Fans, der Mannschaft und den Verantwortlichen richtig gut getan haben. Vier Tore konnte der FC Schalke 04 schon lange nicht feiern und vor dem wichtigen Spiel gegen den FC Bayern entsprechendes Selbstbewusstsein sammeln. Dass insbesondere die Abwehr mit Sane einen entscheidenden Beitrag geliefert hat, dürfte dem Trainer besonders gefallen haben. Diese stand zuletzt im Fokus der Kritik und der potenziellen Neueinkäufe. Die Lücke wurde vorerst mit Bruma geschlossen, ob der Niederländer jedoch zur Dauerlösung wird, muss man in den kommenden Wochen abwarten.

Werder Bremen

SV Werder Bremen: Pape Abou Cisse von Olympiakos Piräus auf dem Zettel

Der SV Werder Bremen sucht nach einem deutlich jüngeren Innenverteidiger und mit Pape Abou Cisse von Olympiakos Piräus hat man einen interessanten jungen Spieler auf dem Zettel. Der 23jährige ist trotz seiner Größe von 1,97 Meter schnell und zweikampfstark. Er könnte der altender Abwehr der Norddeutschen frisches Blut verleihen.

Das internationale Geschäft hat der SV Werder Bremen noch lange nicht abgeschrieben und beim DFB Pokal-Erfolg gegen Dortmund hat man gezeigt, dass man durchaus mit den Spitzenteams mithalten kann. Entweder über den Pokal oder über die Liga soll der Einzug in das europäische Geschäft realisiert werden. Langfristig sind die Verantwortlichen weiterhin bemüht die Mannschaft punktuell zu verstärken. Vor allem die Abwehr möchte man etwas verjüngen.