Daily Archives: 7. Dezember 2018

Werder Bremen

SV Werder Bremen – Fortuna Düsseldorf live bei Eurosport: Auftakt zum 14. Spieltag in der Bundesliga

Die Partie zwischen dem SV Werder Bremen und Fortuna Düsseldorf (live bei Eurosport 2/ Live-Stream) zum Auftakt des 14. Spieltags in der Bundesliga besitzt für beide Mannschaften einen hohen Stellenwert. Die Gastgeber wollen nach fünf Partien ohne Sieg endlich die Kehrtwende schaffen, während die Rheinländer mit einem Erfolg die Konkurrenz im Keller unter Druck setzen möchten.

Vor dieser Spielzeit hatte des SV Werder Bremen durchaus ambitionierte Ziele formuliert. Das europäische Geschäft soll realisiert werden und dafür wurde das Team nachhaltig verstärkt. Im ersten Drittel der aktuellen Spielzeit ist dies eindrucksvoll gelungen, allerdings ist man seit fünf Partien ohne Sieg und steht nun gegen einen vermeintlichen Abstiegskandidaten unter Druck. Mit einem Erfolg kann man an der Weser den Blick wieder nach oben richten, bei einer weiteren Niederlage ist das triste Mittelfeld die Realität.

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund: Leihe von Julian Weigl zum AS Rom?

Borussia Dortmund ist derzeit der Maßstab in der Bundesliga und Trainer Lucien Favre hat mittlerweile seinen Stamm gefunden. Da ist es ein ganz natürlicher Prozess, dass einige Akteure nicht allzu oft zum Zuge kommen. Dazu gehört in dieser Spielzeit auch Julian Weigl, dessen Siuation nun den AS Rom auf den Plan gerufen hat. Die Italiener würden den defensiven Mittelfeldspieler gerne für 1,5 Jahren ausleihen.

An diesem Wochenende steht das Revierderby auf der Agenda und natürlich ist es das Thema im Ruhrpott, aber auch in der Bundesliga. Können die vermeintlich schwächelnden Schalker den bislang unangefochtenen Dortmunder ein Bein stellen oder gewinnt der Tabellenführer auch souverän in Gelsenkirchen. Mit einem Sieg könnten die Schwarz-Gelben eine ohnehin schon sehr erfolgreiche Spielzeit noch einmal krönen und den „ungeliebten“ Konkurrenten in den Niederungen der Tabelle halten.

Werder Bremen

SV Werder Bremen: Takehiro Tomiyasu von VV St. Truiden im Blick

Der SV Werder Bremen hat in den vergangenen Monaten in der Transferpolitik einiges richtig gemacht. Die Mischung aus jung und alt stimmt an der Weser. Mit Takehiro Tomiyasu von VV St. Truiden hat man einen jungen Innenverteidiger ins Auge gefasst, dem durchaus der Sprung in die Bundesliga zugetraut wird.

Nach fünf sieglosen Spielen in der Bundesliga möchte der SV Werder Bremen am heutigen Abend den Bock umstoßen. Mit einem Sieg gegen Fortuna Düsseldorf kann man wieder auf einen der Europapokalplätze klettern und den Anschluss nach oben herstellen. Allerdings ist man vor den Rheinländern gewarnt, die gegen Hertha BSC gewinnen konnten und Bayern einen Punkt abrangen. Abseits des aktuellen sportlichen Geschehens arbeiten die Verantwortlichen natürlich an einer weiteren Verstärkung der Mannschaft. Vor alle perspektivisch möchte man jungen und entwicklungsfähige Spieler für den Klub gewinnen.