Monthly Archives: November 2018

Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf – FSV Mainz 05 live bei Eurosport: Auftakt zum 13. Spieltag der Bundesliga

Mit der Partie zwischen Fortuna Düsseldorf und dem FSV Mainz 05 (live bei Eurosport 2/ Live-Stream) wird der 13. Spieltag der Bundesliga eröffnet. Die Gastgeber wollen nach zuletzt vier Punkten aus zwei Spielen die kleine Serie ausbauen und sich von den Abstiegsrängen entfernen. Für die Gäste ist es ein richtungsweisendes Spiel. Mit einem Sieg kann man den Blick nach oben richten, bei einer Niederlage verbleibt man im Mittelfeld der Tabelle.

In den vergangenen beiden Partien hat Fortuna Düsseldorf aufhorchen lassen. Das klare 4:1 über Hertha BSC wurde mit einem 3:3 beim FC Bayern München vergoldet. Dementsprechend ist das Selbstbewusstsein im Rheinland gewachsen und man möchte mit weiteren drei Punkten den Sprung aus der Abstiegszone schaffen. Mit dem Publikum im Rücken könnte dieses Vorhaben eindrucksvoll gelingen, wenn man das eigene Leistungsvermögen in vollem Umfang abruft.

Fußball

FC Red Bull Salzburg – RB Leipzig live bei RTL Nitro: Packendes Duell in der Europa League 2018

Das Duell zwischen Red Bull Salzburg und RB Leipzig (live bei RTL Nitro/ Live-Stream) steht in der Europa League unter einem besonderen Stern. Der Bundesligist muss dabei unbedingt gewinnen, um die Chance auf die Ko-Phase zu erhalten. Allerdings präsentieren sich die Hausherren gerade im heimischen Stadion unheimlich stark.

Salzburg befindet sich in der Meisterschaft wieder klar auf Kurs, hat aber derzeit mit vielen Baustellen zu kämpfen. Allen voran die Trainerfrage, denn Marco Rose wird derzeit als Nachfolger von Julian Nagelsmann bei der TSG Hoffenheim ins Gespräch gebracht. Dieser möchte sich aber auf seine Aufgaben in Salzburg konzentrieren und dazu gehört ein Punkt, um sicher in der Ko-Phase zu stehen.

Eintracht Frankfurt

Auslosung Sechzehntelfinale Europa League 2018/18 mit Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen

Mit Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen haben bereits zwei Mannschaften die Runde der letzten 32 in der Europa League 2018/19erreicht. Die Fans und Verantwortlichen warten mit Sicherheit gespannt auf die Auslosung des Sechzehntelfinales, die unmittelbar nach dem Ende der Gruppenphase vorgenommen wird. Mit RB Leipzig hat zudem noch ein drittes Team die große Chance auf das Überwintern im Wettbewerb.

Das Abschneiden von Eintracht Frankfurt in der Europa League ist bis dato einfach überragend. Im Vorfeld hatte wohl niemand damit gerechnet, dass die Hessen in einer Gruppe mit Lazio Rom und Olympique Marseille zu locker durch die Gruppenphase kommen und nahmhaften Gegner in die Schranken weisen. Interessant dürfte in diesem Zusammenhang werden, wie weit das Team von Adi Hütter auf internationaler Ebene noch kommen kann.

Allianz Arena - Bayern München

FC Bayern München: Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea ein Thema

Die Liste der potenziellen Neuzugänge ist lang beim FC Bayern München. Dabei wird man vermutlich hohe Investments tätigen, um die Mannschaft für die Zukunft neu aufzustellen. Da wäre ein junger und entwicklungsfähiger Spieler sicherlich eine Bereicherung wie Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea. Der 18jährige ist auf den offensiven Außenbahnen zu Hause und soll laut der britischen „Sun“ bereits in diesem Winter nach München wechseln.

Beim Champions League-Spiel gegen Benfica Lissabon haben Arjen Robben und Franck Ribery ihren Wert noch einmal eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Langfristig ist jedoch absehbar, dass die „Alten“ einer neuen Generation weichen müssen. Dafür hat der FC Bayern München unterschiedliche Optionen im Blick. Alphonso Davies ist beispielsweise ein „Rohdiamant“, der ab sofort an die Mannschaft herangeführt werden soll. Dieses Engagement hat sich der Rekordmeister einiges kosten lassen, aber man hält weiterhin Ausschau nach Alternativen.

VfB Stuttgart

VfB Stuttgart: Leihe von Maximilian Philipp von Borussia Dortmund eine Option

Am kommenden Wochenende steht der VfB Stuttgart vor einem richtungsweisenden Spiel beim FC Augsburg. Dort muss man zwingend punkten, um nicht weiter das Tabellenende zu zieren. Neben den sportlichen Aspekten arbeitet man im Hintergrund schon fieberhaft an möglichen Verstärkungen in der Winterpause. Aktuell wird Maximilian Philipp von Borussia Dortmund mit den Schwaben in Verbindung gebracht, der auf Leihbasis im Winter kommen könnte.

Beim VfB Stuttgart werden derzeit zahlreiche namhafte Akteure gehandelt, die als potenzielle Verstärkungen verpflichtet werden können. Shinji Kagawa und Sebastian Rode von Borussia Dortmund, Patrick Herrmann von Borussia Mönchengladbach und Sandro Wagner werden mit den Schwaben in Verbindung gebracht, die zahlreiche Baustellen im Kader aufweisen. Die Offensive scheint dabei die größte zu sein, denn mit gerade einmal acht Toren in 13 Partien hat man in dieser Hinsicht kaum etwas vorzuweisen.

Fußball

FC Porto – FC Schalke 04 live auf DAZN: Mit einem Sieg ins Achtelfinale der Champions League 2018?

Im Duell zwischen dem FC Porto und dem FC Schalke 04 (als Live-Stream auf DAZN) haben beide Mannschaften die Chance am heutigen Mittwoch den Einzug in das Achtelfinale der Champions League perfekt zu machen. Den Gastgeber reicht bereits ein Punkt für die Ko-Phase. Für die Knappen würde auch ein Punkt reichen, wenn Galatasaray gegen Moskau verlieren würde. Darauf möchte man sich jedoch nicht verlassen.

Der FC Porto schwimmt derzeit auf einer Welle des Erfolges. Mit sieben Pflichtspielsiegen in Serie strotzen die Gastgeber vor Selbstbewusstsein und das große Ziel das Achtelfinale der Champions League zu erreichen, ist zum Greifen nahe. Mit einem Punkt steht man sicher in der Ko-Phase und mit drei Punkten wäre sogar der Gruppensieg perfekt. Dementsprechend wird man auf dem Platz agieren und auf Sieg spielen.

1. FC Köln

1. FC Köln: Interesse an Carlos Mané von Sporting Lissabon

Mittlerweile hat sich der 1. FC Köln sportlich gefangen und belegt einen der Aufstiegsplätze in der 2. Liga. Für die Verantwortlichen ist dies allerdings nicht gleichbedeutend mit Stillstand, vielmehr möchte man die Mannschaft möglicherweise noch einmal verstärken. Neben Anthony Modeste könnte Carlos Mané von Sporting Lissabon eine Rolle spielen. Der schnelle Außenspieler hatte einst beim VfB Stuttgart einen starken Eindruck hinterlassen und könnte nun auf Leihbasis in die Domstadt kommen.

Die turbulenten Wochen scheint der 1. FC Köln hinter sich gelassen zu haben. Zwischenzeitlich wurde das Ziel „Aufstieg“ etwas in Frage gestellt aufgrund fehlender Ergebnisse. Dank der beiden klaren Siege gegen Dresden und gegen Darmstadt befindet man sich wieder auf Kurs. Mit Anthony Modeste hat man außerdem weitere sportliche Qualität für den Kader gewonnen und die Planungen hinsichtlich dessen scheinen noch nicht abgeschlossen zu sein.

Allianz Arena - Bayern München

FC Bayern München – Benfica Lissabon live auf Sky: Überzeugender Sieg und Einzug ins Achtelfinale sind Pflicht

In der Partie zwischen dem FC Bayern München und Benfica Lissabon (live auf Sky/ Live-Stream) geht es für Trainer Niko Kovac um weit mehr als um den Einzug in das Achtelfinale der Champions League 2018/19. Nach dem enttäuschendem Auftreten gegen Düsseldorf bedarf es einen überzeugenden Sieg für den Verbleib des Coaches, dessen Nachfolger in der Presse schon gehandelt werden.

Die schweren Verletzungen von Leistungsträgern, das fehlende Selbstbewusstsein und Selbstverständnis und vor allem eine wacklige Defensive sind die Ursachen für die vermeintlich sportliche Krise des FC Bayern München. Allerdings muss man sich vor Augen führen, dass der Kader in der Vorbereitung noch reduziert wurde um Vidal und Rudy, zudem keine Nuezugänge zu vermelden war. Die Verantwortlichen sollten sich dies vor Augen führen, bevor eine Trainerdebatte ins Rollen kommt. Niko Kovac braucht nun schon einen überzeugenden Sieg gegen Benfica, um in Ruhe weiterarbeiten zu dürfen.

Champions League

Auslosung Champions League Achtelfinale 2018/19 mit dem FC Bayern, Schalke 04 und Borussia Dortmund

Alle deutsche Mannschaften haben noch die Chance sich für das Achtelfinale der Champions League 2018/19 zu qualifizieren. Insbesondere der FC Bayern München, Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 könnten mit einem sehr erfolgreichen 5. Spieltag bereits auf die Auslosung der Ko-Phase schauen, die nach dem Abschluss der Gruppenphase vorgenommen wird.

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren präsentieren sich die deutschen Mannschaften im europäischen Wettbewerb ganz ausgezeichnet. Selbst die TSG Hoffenheim konnte in der schweren Gruppe noch die Chance aufrecht erhalten sich für die Ko-Phase zu qualifizieren. Dafür bedarf es jedoch zwei Siege zum Abschluss, um das Achtelfinale erreichen zu können.

Hamburger SV

Hamburger SV – Union Berlin live auf Sky: Topspiel der 2. Liga mit offenem Ausgang

Die Partie zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Union Berlin (live auf Sky/ Live-Stream) ist ein interessantes Duell in der 2. Liga. Die Gastgeber können mit einem Punkt die Tabellenführung übernehmen, allerdings präsentieren sich die Hauptstädter als schwerer Gegner und sind in dieser Spielzeit noch vollkommen unbesiegt.

Seit mittlerweile acht Pflichtspielen ist der Hamburger SV unbesiegt und mischt weiter an der Tabellenspitze mit. Trainer Hannes Wolf scheint die richtige Mischung für das Team gefunden zu haben, das heute schon mit einem Unentschieden die Tabellenführung vom 1. FC Köln übernehmen kann. Vor allem defensiv haben sich die Hanseaten stabilisiert und die Basis für den Erfolg gelegt. Mit einem Erfolg am heutigen Abend kann man einen direkten Konkurrenten weiter in die Schranken weisen und den Abstand auf Platz 4 bereits auf sieben Punkte erhöhen.