Daily Archives: 16. Oktober 2018

Deutsche Nationalmannschaft

Frankreich – Deutschland live in der ARD: Wiedergutmachung in der Nations League 2018?

In der Partie zwischen Frankreich und Deutschland (live in der ARD/ Live-Stream) steht die deutsche Nationalmannschaft in der Nations League 2018 gewaltig unter Druck. Mit einer weiteren Niederlage wäre der Abstieg aus der Gruppe so gut wie besiegelt und der Bundestrainer weiter unter Beschuss stehen. Nach der WM gilt es endlich die Unsicherheit abzulegen und das Potenzial der Mannschaft abzurufen.

Frankreich hat sich zuletzt auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Gegen Island reichte es nur dank eines Elfmeters in der Nachspielzeit zu einem 2:2-Unentschieden und dabei hatte Trainer Didier Deschamps fast ausschließlich auf die erste Elf gesetzt. Unverwundbar scheint der Weltmeister nicht zu sein, schon gegen Deutschland stand eine Niederlage im Raum. Nun wird man sich aber wieder mehr fokussieren und die ohnehin verunsicherte deutsche Mannschaft unter Druck setzen wollen. Mit einem Erfolg wäre den Franzosen der Gruppensieg kaum noch zu nehmen.

Hallescher FC – Hansa Rostock im Live-Stream des MDR: Spannendes Ostduell in der 3. Liga

Die Partie zwischen dem Halleschen FC und Hansa Rostock (im Live-Stream des MDR) ist nicht nur ein sportlich wichtiges Duell zweier Mannschaften in der 3. Liga, sondern auch mit einem gewissen Prestige versehen. In einer sehr engen 3. Liga können beide Mannschaften den Anschluss an die Aufstiegsplätze herstellen, insbesondere die Gastgeber können in Richtung Relegationsplatz schauen.

Der HFC gehört sicherlich zu den positiven Überraschungen der aktuellen Saison. Nach dem Sieg über Energie Cottbus konnte man sich im ersten Drittel der Tabelle festsetzen und bei einem weiteren Erfolg am heutigen Abend ist man punktgleich mit dem Dritten aus Münster. Unterstützung kommt dabei hoffentlich von den Rängen, denn für das Spiel werden rund 10.000 Zuschauer in Halle erwartet, die sich vom sportlichen Höhenflug durchaus ins Stadion locken lassen.

Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Interesse an Nicolae Stanciu von Sparta Prag

Als Dritter in der Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach in der ersten Phase der Saison vieles richtig gemacht. Abseits des Platzes suchen die Verantwortlichen jedoch weiterhin nach Verstärkungen für die Mannschaft und könnten in Tschechien fündig geworden sein. Nicolae Stanciu von Sparta Prag soll das Interesse der Fohlen geweckt haben. Der 25jährige Rumäne kann im offensiven Mittelfeld flexibel eingesetzt werden.

Am kommenden Wochenende wartet auf Borussia Mönchengladbach eine besondere Aufgabe. Man empfängt Mainz 05, das mit gerade einmal vier Gegentoren die beste Abwehr der Liga stellt. Allerdings haben die Mainzer Minimalisten auch gerade einmal vier Tore geschossen und werden weiterhin versuchen vor allem defensiv kompakt zu agieren. Da gilt es Lösung zu finden, um diesen Abwehrriegel zu knacken.