Monthly Archives: Oktober 2018

DFB-Pokal

Auslosung DFB-Pokal Achtelfinale 2018 mit dem HSV, Bayern München und Hertha BSC

Nach den ersten Partien wächst natürlich die Vorfreude auf die anstehende Auslosung des DFB-Pokal Achtelfinales 2018, das allerdings erst im Februar des kommendes Jahres ausgespielt wird. Mit Fortuna Düsseldorf, Bayern München, HSV, Hertha BSC und dem SC Paderborn befinden sich schon interessante Teams im Lostopf, die sich auf spannende Duelle freuen.

Der FC Bayern München stolpert etwas durch den DFB-Pokal. Schon in der 1. Runde hat man sich knapp mit 1:0 durchsetzen können und auch am gestrigen Abend gegen den SV Rödinghausen reichte es am Ende nur zu einem 2:1. Letztendlich spielt es keine Rolle, denn man steht im Achtelfinale und hat die Pflichtaufgabe erfüllt. Fortuna Düsseldorf konnte mit einem klaren 5:1 in Ulm ein Erfolgserlebnis feiern und der HSV wurde beim 3:0 seiner Favoritenrolle gerecht.

Fußball

SV Rödinghausen – FC Bayern München live in der ARD: Wunder in der 2. Runde des DFB-Pokals 2018?

In der Partie zwischen dem SV Rödinghausen und dem FC Bayern München (live in der ARD/ Live-Stream) sind die Rollen in der 2. Runde des DFB-Pokals klar verteilt. Der deutsche Rekordmeister hatte allerdings auch in der 1. Runde so seine Probleme mit dem vermeintlichen Underdog und natürlich hofft Rödinghausen auf ein großes Fußballwunder.

In der Regionalliga West hat der SV Rödinghausen einen guten Saisonstart erwischt, aber mit dem Aufstieg in die 3. Liga wird der Klub nichts zu tun haben, denn zu groß ist die Überlegenheit von Viktoria Köln in dieser Spielzeit. Dementsprechend kann man sich voll und ganz auf ein weiteres Wunder im DFB-Pokal konzentrieren und eventuell dem deutschen Rekordmeister ein Bein stellen. Nach dem Sieg über Dresden in der 1. Runde hat man das Selbstvertrauen auch gegen den übermächtigen Gegner bestehen zu können.

Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt – Apollon Limassol live bei RTL Nitro: Pflichtsieg in der Europa League 2018

Mit der Partie zwischen Eintracht Frankfurt gegen Apollon Limassol (live bei RTL Nitro/ Live-Stream) können die Hessen ihren hervorragenden Start in der Europa League vergolden. Mit neun Punkten hätte man eine ausgezeichnete Basis, um das Erreichen der Ko-Phase zu sichern. Dazu muss man alle Qualitäten auf den Platz bringen und die jüngsten Leistungen wiederholen.

Ob in der Bundesliga oder in der Europa League – Eintracht Frankfurt schwimmt derzeit auf einer Welle des Erfolges. Das Team von Adi Hütter steht defensiv sehr stabil und sorgt vor allem mit seinen Offensivspielern für ein Feuerwerk. Sebastian Haller und Luka Jovic sind aktuell kaum zu halten, zumal mit Kostic oder Gacinovic weitere Akteure für Spektakel sorgen. Mit einem weiteren Sieg am heutigen Abend wäre die Teilnahme an der Ko-Phase schon fast erreicht, denn Lazio Rom und Olympique Marseille nehmen sich im direkten Duell die Punkte weg.

VfL Bochum

VfL Bochum: Kommt Simon Zoller im Winter vom 1. FC Köln?

Der VfL Bochum möchte am kommenden Wochenende mit einem Heimsieg gegen Regensburg den Kontakt zu den Aufstiegsplätzen wiederherstellen. In dieser Saison scheint der Sprung ins Oberhaus möglich, wenn im Winter noch die ein oder andere Verstärkung kommt. Dazu könnte Simon Zoller gehören, der beim 1. FC Köln kaum Einsatzchancen erhält. Seine Fähigkeiten hat der Stürmer bereits mehrfach gerade im Unterhaus unter Beweis gestellt.

Noch fehlt dem VfL Bochum ein wenig die Konstanz in den eigenen Leistungen, um ganz vorne mitzuspielen. Man weiß um die eigenen Schwächen, aber auch um die Möglichkeiten in dieser Spielzeit. Die großen Favoriten 1. FC Köln und Hamburger SV haben selbst noch nicht in die Spur gefunden und so scheint das Rennen um die Aufstiegsplätze derzeit noch vollkommen offen zu sein. In einer sehr engen 2. Liga scheint in dieser Spielzeit sowohl nach oben als auch nach unten einiges möglich zu sein.

Champions League

Galatasaray Istanbul – FC Schalke 04 live bei DAZN: Hexenkessel in der Champions League 2018

Mit dem Duell Galatasaray Istanbul gegen den FC Schalke 04 (als Live-Stream auf DAZN) könnte womöglich in der Gruppe eine kleine Vorentscheidung in der Champions League fallen. Mit einem Sieg würden die Knappen schon vier Punkte vor dem Team aus der Türkei liegen und einen Riesenschritt in Richtung Achtelfinale unternehmen. Allerdings erwartet die Schalker ein wahrer Hexenkessel in Istanbul.

Der Tabellenführer der türkischen Liga möchte am heutigen Abend ganz klar den Heimvorteil nutzen, um in der Königsklasse weiter auf Kurs zu bleiben. Nach der Niederlage gegen Porto braucht man einen weiteren Erfolg, um ebenso wie der Gegner das Ticket in Richtung Achtelfinale buchen zu können. Mit der grandiosen Unterstützung der Fans soll dieses Vorhaben gelingen, denn von der Atmosphäre hat sich schon so manches Team beeindrucken lassen.

Werder Bremen

SV Werder Bremen: Interesse an Zoran Arsenic von Wisla Krakau

Beim SV Werder Bremen kann man mittlerweile davon sprechen, dass sich die ambitionierten Ziele durchaus erfüllt haben. Damit dies auch nachhaltig der Fall ist, halten die Verantwortlichen weiterhin Ausschau nach potenziellen Verstärkungen. Laut polnischen Medien sollen die Norddeutschen unter anderem Zoran Arsenic von Wisla Krakau auf dem Zettel haben. Der junge Innenverteidiger aus Kroatien ist Stammspieler und könnte den nächsten Entwicklungsschritt gehen.

Spätestens mit dem sehr reifen Sieg beim FC Schalke 04 hat der SV Werder Bremen eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass man das Team in diesem Jahr unbedingt auf dem Zettel haben muss, wenn die Plätze im internationalen Geschäft vergeben werden. Ob es am Ende zur Champions League reicht, muss man noch abwarten, aber mit einem Erfolg über Bayer 04 Leverkusen am kommenden Wochenende würde man einen großen Schritt in diese Richtung unternehmen.

Fußball

AEK Athen – FC Bayern München live auf Sky: Folgt der 2. Sieg in der Champions League 2018?

In der Partie zwischen AEK Athen und dem FC Bayern München (live auf Sky/ Live-Stream) ist die Rollenverteilung klar. Der deutsche Rekordmeister möchte auswärts drei Punkte mitnehmen und einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale unternehmen. Bei diesem Vorhaben muss Trainer Niko Kovac auf Franck Ribery verzichten, der in München geblieben ist.

AEK Athen ist die große Unbekannte in der Gruppe. Nach der klaren Niederlage gegen Ajax haben die Griechen gegen Benfica eine starke Leistung geboten und am Ende nur knapp mit 2:3 verloren. Am dritten Spieltag steht das Team schon mit dem Rücken zur Wand und muss dringend punkten, um sich zumindest noch die Chance auf die Europa League zu wahren. Dementsprechend wird man dem deutschen Meister einen großen Kampf liefern wollen, zumal man die euphorischen Fans im Rücken hat.

Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt: Luka Jovic im Fokus vom FC Chelsea und Tottenham Hotspur

Nicht erst seit dem Fünfpack vom vergangenen Freitag ist klar, dass Eintracht Frankfurt auf jeden Fall die Kaufoption für Luka Jovic ziehen wird. Diese Investition könnte sich vor allem finanziell auszahlen, denn der 20jährige Stürmer hat es mittlerweile auf die Wunschzettel zahlreicher Topklubs geschafft. Der FC Chelsea und die Tottenham Hotspur sollen sich bereits mit Jovic intensiv beschäftigen.

Als man im Sommer Luka Jovic von Benfica Lissabon auslieh, wusste man um dessen Talent und Potenzial. Dennoch hatte es der damals 19jährige noch nicht richtig in den Profi-Fußball geschafft. Langsam, aber kontinuierlich hat Eintracht Frankfurt den Stürmer aufgebaut und insbesondere unter dem neuen Trainer Adi Hütter hat er seine Freiheiten erhalten, um sein Können perfekt ausschöpfen zu können. Zum Lohn gab es zuletzt Tore am Fließband und das Versprechen an die Fans, dass man Jovic dauerhaft halten wird.

Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt – Fortuna Düsseldorf live im Eurosportplayer: Duell der Gegensätze in der Bundesliga

Die Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Fortuna Düsseldorf (im Live-Stream des Eurosportplayers) eröffnet den 8. Spieltag in der Fußball-Bundesliga. Unterschiedlicher könnten die Voraussetzungen nicht sein, denn die Hessen haben mittlerweile in die Spur gefunden, während die Rheinländer auf einem Abstiegsrang zu finden sind.

Nach einem Stotterstart hat die Eintracht in die Spur gefunden und vor allem auch auf europäischer Bühne für Furore gesorgt. Damit hatte nach den ersten Auftritten keiner rechnen können, aber die Geduld des Trainers und der Verantwortlichen hat sich ausgezahlt. Im heutigen Heimspiel gegen Düsseldorf möchte man mit drei Punkten den Kontakt zu den europäischen Plätzen herstellen und der eigenen Siegesserie treu bleiben.

Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Tobias Raschl von Borussia Dortmund weckt Interesse

Neben den teuren Transfers ist natürlich auch die Aufgabe von Verantwortlichen nach hoffnungsvollen Talenten Ausschau zu halten. Borussia Mönchengladbach soll sich in diesem Zusammenhang mit Tobias Raschl von Borussia Dortmund beschäftigen, der in der U19 derzeit einen hervorragenden Eindruck hinterlässt und im kommenden Sommer bislang ablösefrei zu haben wäre.

Max Eberl feiert in diesen Tagen sein zehnjähriges Jubiläum als Sportdirektor und weit über die Bundesliga hinaus genießt er einen ausgezeichneten Ruf. Interessante Transfers, junge Talente, aber notwendige Verkäufe hat Eberl in den vergangenen Jahren bei Borussia Mönchengladbach auf den Weg gebracht. Aktuell konnte Trainer Dieter Hecking wieder zwei, drei junge Akteure in das Team einbauen, die auch ihren Anteil daran haben, dass sich die Fohlen im oberen Drittel der Tabelle befinden.