Daily Archives: 20. September 2018

RB Leipzig

RB Leipzig – FC Salzburg live bei RTL Nitro: Bruderduell in der Europa League 2018

Das „Bruderduell“ zwischen RB Leipzig und dem FC Salzburg (live bei RTL Nitro/ Live-Stream) in der Europa League dürfte am heutigen Abend zahlreiche Fans in den Bann ziehen. Beide verfolgen einen ähnlichen Spielansatz mit einer sehr offensiven Ausrichtung, dementsprechend könnten in dieser Partie zahlreiche Tore fallen.

RB Leipzig kann bereits auf die Erfahrungen der vergangenen Saison auf europäischer Ebene bauen und diese nun gewinnbringend einsetzen. So müssen für die heutige Partie Außenverteidiger Lukas Klostermann und Marcelo Saracchi sowie Timo Werner ersetzt werden. Auch dank der langwierigen Qualifikation sind die Akteure an die wachsende Belastung gewohnt, aber Ralf Rangnick wird versuchen sein bestes Team auf den Rasen zu schicken, denn heute ist eine Menge Prestige mit von der Partie.

Fußball

Olympique Marseille – Eintracht Frankfurt live auf DAZN: Geisterspiel in der Europa League 2018

Mit der Partie zwischen Olympique Marseille und Eintracht Frankfurt (als Live-Stream auf DAZN) starten die Hessen in das Abenteuer Europa League. Allerdings wartet auf die Mannschaft von Adi Hütter eine ganz besondere Atmosphäre, denn die UEFA hat Marseille ein Geisterspiel verordnet. Es wird interessant sein, inwieweit beide Teams damit zurecht kommen werden.

Olympique Marseille steht derzeit auf Rang 2 in der Ligue 1 und natürlich hofft man angesichts des Kaders auch PSG den Titel streitig machen zu können. Am kommenden Wochenende trifft man auf Olympique Lyon, das seinerseits gestern auswärts bei Manchester City gewinnen konnte. Unter der Prämisse könnte man geneigt sein, dass die Franzosen in der heutigen Partie einige Stammspieler schonen werden, darauf muss man sich bei den Hessen einstellen.

Allianz Arena - Bayern München

FC Bayern München: Jeroen Zoet vom PSV Eindhoven im Blick?

Beim FC Bayern München wird derzeit viel über den aktuellen Kader gesprochen, nach dem gleich mehrere Spieler langfristig ausfallen. Auf der Torhüterposition wird nun Jeroen Zoet vom PSV Eindhoven ins Spiel gebracht, falls Ullreich eine neue Herausforderung suchen wird. Ob dies wirklich der Fall ist, scheint eher spekulativ zu sein.

Der deutsche Rekordmeister ist am gestrigen Abend mit einem 2:0 bei Benfica Lissabon erfolgreich in die Champions League gestartet. Ausgerechnet Renato Sanchez hat in seiner Heimat ein Bewerbungsschreiben für mehr Einsätze eingereicht und damit eindrucksvoll bewiesen, dass man in München auf den Mittelfeldspieler zählen kann. Sollte er diese Form auch in der Bundesliga unter Beweis stellen können, wäre er mit Sicherheit jene Verstärkung, die man sich erhofft hatte.