Daily Archives: 12. August 2018

Eintracht Frankfurt

DFL Supercup 2018 live im ZDF: FC Bayern München – Eintracht Frankfurt im Kampf um den ersten Titel

Das Duell zwischen dem FC Bayern München und Eintracht Frankfurt (live im ZDF/ Live-Stream) im Rahmen des DFL-Supercups 2018 ist die Neuauflage des Pokalfinales. Dabei hatten die Hessen überraschend den Titel geholt und den Rekordmeister düpiert. Nun sind die Vorzeichen wieder anders, denn vor allem Niko Kovac hat nun die Seiten gewechselt. Inwieweit er sein einstiges Team überraschen kann, bleibt abzuwarten.

Der FC Bayern München war nach der Niederlage im Pokalfinale bitter enttäuscht. Der zweite Titel blieb dem Rekordmeister verwehrt, dementsprechend hat man noch eine Rechnung offen. Im Mai konnten viele Spieler ihr volles Leistungsvermögen nicht abrufen und vor allem hatte man den Gegner unterschätzt. Der gegnerische Trainer, Niko Kovac, hatte die perfekte Taktik gefunden, um die Bayern zu besiegen. Nun steht der Coach an der Seitenlinie der Münchner und möchte unbedingt seinen ersten Titel. Aus der eigenen Erfahrung heraus wird er die Eintracht auf keinen Fall unterschätzen, auch wenn der Kader eine erhebliche Veränderung erfahren hat.

FC Schalke 04

FC Schalke 04: Thilo Kehrer vor einem Wechsel zu Paris St. Germain

Der FC Schalke 04 hat an diesem Sonntag zwei wichtige Personalien zu vermelden. Zunächst hat Trainer Tedesco seinen Vertrag in Gelsenkirchen bis 2022 verlängert. Zudem lassen die Knappen Thilo Kehrer ziehen. Der Innenverteidiger wechselt zu Paris St. Germain. Die Ablöse soll sich bei rund 37 Millionen Euro bewegen.

Der Schalke-Tag 2018 steht unter ganz besonderen Vorzeichen. Während die Fans die neue Mannschaft präsentiert bekommen haben, gab es gleich zwei wichtige Details zu verkünden. Trainer Domenico Tedesco hat seinen Vertrag auf Schalke bis 2022 verlängert. Damit wird die bislang sehr erfolgreiche Arbeit auch langfristig fortgesetzt. In der Vorsaison hatte der Coach die Knappen als Vizemeister wieder in die Champions League geführt.

Fußball

Rot-Weiß Erfurt – Chemnitzer FC live im MDR: Absteiger-Duell in der Regionalliga Nordost

Die Partie zwischen Rot-Weiß Erfurt und dem Chemnitzer FC (live im MDR/ Live-Stream) ist das Absteiger-Duell in der Regionalliga-Nordost. Allerdings planen beide Mannschaften eine schnelle Rückkehr in die 3. Liga und haben einen sehr guten Saisonstart erwischt. Beide Teams sind noch ungeschlagen und wollen diesen Nimbus am heutigen Sonntag natürlich verteidigen.

Bei Rot-Weiß Erfurt ist man mit dem Saisonstart zufrieden, schließlich hat man sieben Punkte aus drei Partien holen können und befindet sich im ersten Drittel der Tabelle. Schlüssel ist dabei in der Anfangsphase der Saison vor allem die Defensive, denn noch sind die Thüringer ohne Gegentor. Darauf möchte man im heutigen Heimspiel aufbauen und einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Aufstieg in die Schranken weisen. Helfen sollen dabei vor allem die Fans im eigenen Stadion mit ihrer grandiosen Unterstützung.

FC Bayern München

FC Bayern München: Interesse an Ivan Rakitic vom FC Barcelona?

In der Schlussphase des aktuellen Transferfensters könnte noch einmal Bewegung in den Kader des FC Bayern München kommen. Möchte man den spanischen Medien Glauben schenken, sollen sich die Verantwortlichen mit einer Verpflichtung von Ivan Rakitic beschäftigen. Demnach soll der kroatischen Vize-Weltmeister der Wunschspieler von Trainer Niko Kovac sein, allerdings herrscht gerade im zentralen Mittelfeld ein Überangebot an Spielern.

Das Transferfenster in England ist mittlerweile geschlossen und deshalb rückt Spanien immer mehr in den Fokus. Insbesondere der FC Bayern München ist derzeit das Ziel zahlreicher Spekulationen. Am gestrigen Samstag wurde Thiago mit Real Madrid in Verbindung gebracht. Der Spieler soll sich bereits mit den Königlichen einig sein, nur die Vereine haben bislang keine Übereinkunft erzielt. Ob dies der Wahrheit entspricht, muss zunächst einmal bezweifelt werden.