Daily Archives: 4. Juli 2018

WM 2018 in Russland

WM 2018: Überraschungsteams Uruguay, Schweden und Russland wollen mehr

Die Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland hat ein unglaubliches Favoritensterben zu verzeichnen. Des einen Leid, ist des anderen Freud. Die Überraschungsmannschaften aus Uruguay, Schweden und Russland wollen die historische Chance nutzen und um den Titel mitspielen.

Zunächst hatte man im Vorfeld die Niederlande und Italien belächelt, die als Topteams nicht einmal die Qualifikation zur WM 2018 realisieren konnten. Anschließend erwischte es den amtierenden Weltmeister Deutschland bereits in der Gruppenphase und im Achtelfinale sollten mit Spanien und Argentinien weitere Titelanwärter die Segel streichen. Aus dem erlesenen Kreis der Favoriten haben es Frankreich, Brasilien und Belgien ins Viertelfinale geschafft, aber auch sie konnten bisher wenig Glanzpunkte setzen.

Werder Bremen

SV Werder Bremen: Interesse an Jan-Niklas Beste von Borussia Dortmund

Der SV Werder Bremen hat in diesem Sommer interessante Transfers getätigt und zudem auch gute Einnahmen generiert. Thomas Delaney ist für eine hohe Millionensumme zu Borussia Dortmund gewechselt und im Gegenzug könnte nun ein Talent den Weg an dieser Weser finden. Mit Jan-Niklas Beste hat man einen 19jährigen Linksverteidiger ins Auge gefasst. Vor einem Abschied steht womöglich Luca Caldirola, an dem der VfL Bochum ein großes Interesse hat.

Mit großer Spannung erwarten die Fans und die Experten das sportliche Abschneiden vom SV Werder Bremen in der kommenden Saison. Nach einer bärenstarken Rückrunde unter Florian Kohfeldt hofft man natürlich auf eine Weiterentwicklung der Mannschaft und die Verantwortlichen haben bereits interessante Transfers getätigt. Mit Osako und Harnik hat man neue Alternativen in der Offensiven, nur in der Zentrale müsste nach dem Abschied von Junozuvic und Delaney gehandelt werden.