Daily Archives: 3. Juli 2018

England

Kolumbien – England live in der ARD: Packendes Achtelfinale bei der WM 2018 mit offenem Ausgang

In der Partie zwischen Kolumbien und England (live in der ARD/ Live-Stream) scheint es keinen wirklichen Favoriten zu geben. Ohnehin scheint dies im Achtelfinale der WM 2018 kein Faktor zu sein, denn gerade die vermeintlichen Außenseiter kämpfen und können überraschen. Insbesondere das Duell zwischen James und Kane als prägende Figuren des Spiels dürfte interessant werden.

Kolumbien präsentiert sich bei dieser WM noch etwas wie eine Wundertüte. Vieles scheint auch von James abzuhängen, der mit muskulären Problemen zu kämpfen hat. Der Spielmacher ist einfach das Herz der Mannschaft, die über noch mehr Qualität verfügt. Da wäre zum Beispiel Falcao, der immer mit seiner Wucht immer für ein Tor gut ist. Ob dies allerdings reicht, um das Viertelfinale bei der WM 2018 zu erreichen, muss man abwarten.

Schweden

Schweden – Schweiz live in der ARD: Duell der Außenseiter im Achtelfinale der WM 2018

In der Partie zwischen Schweden und der Schweiz (live in der ARD/ Live-Stream) treffen zwei Mannschaften im Achtelfinale der WM 2018 aufeinander, die man natürlich bei der Titelvergabe nicht auf dem Zettel hat. Dieses Turnier hält allerdings so viele Überraschungen parat, dass der Weg des Gewinners noch weit führen kann.

Schweden als Gruppensieger – damit hatten nicht einmal die kühnsten Optimisten gerechnet, zumal die Skandinavier nach der Last-Minute Niederlage gegen Deutschland am Boden schienen. Das 3:0 gegen Mexiko hat allerdings gezeigt, dass mit Schweden jederzeit zu rechnen ist. Schlüssel ist die äußerst kompakte Defensive, an der sich schon andere Topmannschaften die Zähne ausgebissen haben. Das gesamte Team arbeitet gegen den Ball und mit körperlicher Robustheit kann man auch in der Offensive bestehen. Von diesem Erfolgskonzept wird man auch nicht abweichen, schließlich scheint die Reise in Russland noch lange nicht beendet zu sein.

Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt: Kevin-Prince Boateng vor einem Wechsel zu Sassuolo Calcio

Eintracht Frankfurt muss um den Verlust eines weiteren Leistungsträgers fürchten. Laut übereinstimmenden Medienberichten steht Kevin-Prince Boateng vor einem Wechsel zu Sassuolo Calcio in die italienische Serie A. Demnach geht es nur noch um die Ablösesumme. Damit würden die Hessen dem privaten Wunsch des Mittelfeldspielers entsprechen.

Im vergangenen Jahr war die Eintracht Nutznießer des Wechselwunsches von Kevin-Prince Boateng gewesen. Dieser wollte unbedingt die Reisezeit nach Mailand verkürzen. Mit der Metropole fühlt sich der Mittelfeldspieler eng verbunden, nach dem sich dort seine Familie niedergelassen hat. Bei der Unterschrift im letzten Sommer sollen die Verantwortlichen zugesagt haben, dass ihm bei einem entsprechenden keine Steine in den Weg gelegt werden.

RB Leipzig

RB Leipzig: Yussuf Poulsen im Fokus von West Ham United und dem FC Everton

Bei der WM 2018 konnte sich Yussuf Poulsen mi Dänemark auf einer großen Bühne präsentieren. Im Achtelfinale scheiterte man erst im Elfmeterschießen, aber bis dato scheint der Offensivspieler einen guten Eindruck hinterlassen zu haben. Mit West Ham United und dem FC Everton haben zwei Klubs aus England die Fühler nach Poulsen ausgestreckt.

RB Leipzig hat in diesem Sommer einen großen Coup gelandet. Die Sachsen werden ab der Saison 2019/20 von Julian Nagelsmann trainiert. Dieser wird in dieser Spielzeit noch die TSG Hoffenheim trainieren und anschließend zu RB wechseln. Wer dafür in diesem Sommer das Ruder übernimmt, ist bislang noch vollkommen offen. Vieles deutet jedoch auf Ralf Rangnick hin, den ohnehin noch eine Menge Arbeit erwartet.