Daily Archives: 9. Mai 2018

Borussia Dortrmund

Borussia Dortmund: David Neres von Ajax Amsterdam ein Thema?

Sollte sich Borussia Dortmund für die kommende Spielzeit für die Champions League qualifizieren, würde man sich sicherlich umfassend verstärken wollen, zumal hinter einigen Personalien noch Fragezeichen stehen. David Neres von Ajax Amsterdam ist dabei ein Talent, das bereits mehrere Topklubs ins Auge gefasst haben. Laut „telegraaf.nl“ sollen die Schwarz-Gelben nun 30 Millionen Euro für den 21jährigen Brasilianer geboten haben. Ob dies der Wahrheit entspricht, muss man abwarten.

Einen Punkt braucht Borussia Dortmund noch, um für die Königsklasse planen zu können. Damit hätte man zumindest ein Teilziel erreicht und könnte die Personalplanungen in Schwung bringen. Dabei könnte es sicherlich Veränderungen geben, denn unter anderem Sokratis scheint es zu einem europäischen Topklub zu ziehen und andere Spieler des Kaders stehen auf dem Prüfstand. Mit Marvin Hitz vom FC Augsburg hat man bereits eine neue Nummer 2 verpflichtet, die auch Druck auf Roman Bürki ausüben kann.

Hamburger SV

Hamburger SV und SC Freiburg haben Brandon Borrello vom 1. FC Kaiserslautern auf dem Zettel

Brandon Borrello hat sich gerade schwer am Kreuzband verletzt und fällt lange Zeit aus. Dennoch scheint der Australier mit seinen Leistungen beim Absteiger 1. FC Kaiserslautern großes Interesse geweckt zu haben. Der offensive Mittelfeldspieler soll beim Hamburger SV und beim SC Freiburg entsprechenden Eindruck hinterlassen haben. Ein besonderer Aspekt ist dabei sicherlich die Ablösefreiheit des Australiers.

Von den Leistungen der Vergangenheit kann man sich in der aktuellen Zeit leider nichts kaufen. Diese bittere Erfahrung musste in diesem Jahr auch der 1. FC Kaiserslautern machen. 20 Jahren nach dem größten Erfolg der Vereinsgeschichte mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft steigen die Roten Teufel ab und müssen in der 3. Liga einen Neuanfang wagen. Einfach wird diese Herausforderung nicht, wie viele Traditionsklubs bereits auf bittere Art und Weise erfahren mussten.