Monthly Archives: November 2017

Italien Fußball

Italien – Schweden live auf RTL Nitro: Kampf um die WM 2018

Die Partie zwischen Italien und Schweden (live auf RTL Nitro/ Live-Stream) steht natürlich besonders im Fokus. Nach der 0:1-Pleite in Stockholm am vergangenen Freitag muss der vierfache Titelträger um die WM 2018 in Russland bangen. In Mailand hofft man natürlich auf eine starke Leistung und einem Erfolg.

Erstmals nach 1958 droht Italien eine WM zu verpassen. Der vierfache Weltmeister hatte bereits in der Qualifikation gegen Spanien deutlich das Nachsehen und muss nun nach der 0:1-Niederlage vom vergangenen Freitag zittern. Vor allem die fehlende Kreativität in der Offensive könnte gegen clever verteidigende Schweden zu einem Problem werden, zumal man auch die Ordnung in der Defensive nicht vernachlässigen darf. Ein Auswärtstor der Skandinavier wäre schon fast das sichere Aus.

Fußball

Rot-Weiß Erfurt – Dynamo Dresden als Live-Stream im MDR: Benefizspiel zweier Krisenkinder

In der Partie zwischen Rot-Weiß Erfurt und Dynamo Dresden (als Live-Stream im MDR) gehen die Einnahmen allesamt an die Gastgeber, die sportlich wie finanziell derzeit nicht gerade schöne Zeiten durchleben. Der Tabellenletzte der 3. Liga hofft gegen ebenfalls leicht kriselnde Sachsen auf einen hohen Zuschauerzuspruch.

Ein Punkt aus den vergangenen acht Pflichtspielen haben in der Summe dazu geführt, dass Rot-Weiß Erfurt mittlerweile das Tabellenende der 3. Liga ziert. Das rettende Ufer ist vier Punkte entfernt – angesichts der Negativserie ist dies eine gute Nachricht. Aber auch abseits des Platzes hat man mit erheblichen Problemen zu kämpfen und hat deshalb bei Dynamo Dresden bezüglich eines Freundschaftsspieles angefragt. Die Einnahmen aus diesem Duell gehen vollständig an die Gastgeber, um damit die Lizensierung für die kommenden Monate zu sichern.

Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt: Omar Mascarell weckt das Interesse der TSG Hoffenheim

Eintracht Frankfurt spielt wieder eine sehr gute Hinrunde, obwohl verschiedene Leistungsträger noch fehlen, darunter auch Omar Mascarell. Der 24jährige Spanier soll auch bei der TSG Hoffenheim im Sommer ein Thema gewesen sein und natürlich behält man den starken Sechser auch in Zukunft im Auge. Im Winter könnte zudem Andersson Ordónez den Klub verlassen. Bislang konnte der Innenverteidiger keinen bleibenden Eindruck hinterlassen.

In der Summe ist es schon verwunderlich, wie Trainer Niko Kovac und Sportvorstand Fredi Bobic wieder eine Mannschaft geformt haben, die selbst die langfristigen Ausfälle von Leistungsträgern kompensieren kann. Mit Haller hat man einen bislang eher unbekannten und jungen Stürmer verpflichtet, der genau die notwendigen Qualitäten mitbringt für das Spiel der Hessen. Man darf gespannt sein, wohin der Weg in diesem Jahr führen wird.

Hamburger SV

Hamburger SV: Albin Ekdal bei Sporting Lissabon im Gespräch

Der Hamburger SV konnte am gestrigen Samstag eine lange währende Negativserie beenden und endlich einmal drei Punkte einfahren. Albin Ekdal hatte als zentraler Mittelfeldspieler einen großen Anteil am Erfolg. Der Schwede wird nun von Sporting Lissabon umworben und könnte angesichts der finanziellen Situation des HSV zum Verkaufskandidaten werden.

Der Druck auf die Akteure am gestrigen Samstag war riesig. Der letzte Sieg datierte aus dem August und selbst Trainer Markus Gisdol, der einen großen Rückhalt genießt, konnte nicht sorgenfrei in die Zukunft blicken. Der VfB Stuttgart als punktlose Auswärtsmannschaft war ein dankbarer Gegner und als man ab der 13. Minute nur zehnt agierte, war der HSV klar im Vorteil und siegte am Ende mit 3:1.