Monthly Archives: Februar 2017

Hamburger SV

Hamburger SV: Walace schon vom FC Everton umworben

Der Hamburger SV kommt langsam in Schwung und seinen Anteil daran hat überraschenderweise schon Walace, der Winter-Neuzugang aus Brasilien. Seine Leistungen haben nun schon die Konkurrenz auf den Plan gerufen und so soll der FC Everton bereits für den Sommer über eine Verpflichtung nachdenken, berichten englischen Medien. Mit Leicester City soll es zudem einen zweiten Interessenten geben.

Am kommenden Wochenende möchte der Hamburger SV seine kleine Serie von drei Siegen in Folge ausbauen. Mit einem Erfolg über den SC Freiburg würde man sich womöglich schon entscheidend aus der Abstiegszone entfernen können, wenn die Konkurrenz nicht weiter punktet. Ein lohnenswertes Ziel, zumal innerhalb der Mannschaft wirklich eine gute Entwicklung zu beobachten ist.

TSG Hoffenheim

TSG Hoffenheim: Interesse an Marc-Oliver Kempf vom SC Freiburg

Die TSG Hoffenheim muss im kommenden Sommer Niklas Süle und Sebastian Rudy ersetzen, die beide zum FC Bayern München wechseln. Mit Florian Grillitsch steht der erste Neuzugang bereits fest und Marc-Oliver Kempf vom SC Freiburg könnte die Planstelle in der Defensive besetzten, obwohl dieser in der aktuellen Saison bislang noch nicht zum Einsatz gekommen ist.

Die TSG Hoffenheim musste am vergangenen Wochenende schon die zweite Niederlage in Rückrunde in Kauf nehmen, obwohl man die gesamte Hinrunde ohne Pleite geblieben war. Angesichts der Chancenvielfalt in der ersten Halbzeit war die Niederlage etwas unglücklich, dennoch braucht man deutlich mehr Konstanz als zuletzt.

MSV Duisburg – Preußen Münster live im WDR: Duell der Gegensätze in der 3. Liga

Die Ausgangslage vor der Partie zwischen dem MSV Duisburg und Preußen Münster (live im WDR/ Live-Stream) könnte unterschiedlicher kaum sein. Die Gastgeber können ihren Vorsprung an der Tabellenspitze weiter ausbauen, während die Gäste im Abstiegskampf unbedingt punkten müssen.

Beim MSV Duisburg wird man sich am heutigen Samstag genüsslich zurück gelegt haben, denn die Konkurrenz hat fast komplett gepatzt. Der VfL Osnabrück verlor bereits am Freitag überraschend zu Hause gegen den FSV Mainz 05 II, zudem kamen Magdeburg und Halle über Unentschieden nicht hinaus. Mit drei Punkten am heutigen Sonntag könnte man den Vorsprung auf den Relegationsplatz bereits auf sieben Punkten anwachsen lassen. Dann könnte man die Vertragsverlängerung von Cheftrainer Ilia Gruev vergolden.

SG Sonnenhof Großaspach – Hansa Rostock live im NDR: Mittelfeldduell in der 3. Liga

Die Partie zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und Hansa Rostock (live im NDR/ Live-Stream) ist im Mittelfeld der 3. Liga angesiedelt. Allerdings ist die Leistungsdichte in der Liga so hoch, dass man schnell nach oben oder unten rutschen kann. Ein Sieg am heutigen Samstag kann also richtungsweisend sein.

Mit zwei Unentschieden zum Start des neuen Jahres hat die SG Sonnenhof Großaspach den aktuellen Mittelfeldplatz untermauert, allerdings lohnt sich der Blick nach oben durchaus. Derzeit weist man auf den Relegationsplatz gerade einmal einen Rückstand von vier Punkten auf, den man mit einer kleinen positiven Serie schnell reduzieren könnte. Aber gerade zu Hause wäre die Bilanz noch deutlich ausbaufähig.

Hallescher FC

3. Liga Konferenz live im MDR mit dem Chemnitzer FC, FSV Zwickau und Halleschen FC

In der 3. Liga (Konferenz live im MDR/ Live-Stream) sind wieder spannende Partien angesetzt. Der Chemnitzer FC reist zum FSV Frankfurt, der FSV Zwickau empfängt die zweite Mannschaft des SV Werder Bremen und der Hallesche FC möchte zu Hause gegen Regensburg punkten.

FSV Frankfurt – Chemnitzer FC

Mit nur einem Punkt aus zwei Partien nach der Winterpause steht der FSV Frankfurt wieder etwas Druck, möchte man doch nicht mehr in den Keller rutschen. Drei Punkte gegen Chemnitz wären da schon Gold wert, allerdings kommen die Gäste mit hohen Ambitionen. Die Sachsen wollen den Anschluss nach oben nicht verlieren und natürlich dreifach punkten. Sie müssen aber auf Torjäger Anton Fink verzichten, der weiterhin an einer Muskelverletzung laboriert.

VfR Aalen – Rot Weiß Erfurt als Live-Stream im SWR: Tristesse oder mehr in der 3. Liga

Die Partie zwischen dem VfR Aalen und Rot-Weiß Erfurt (als Live-Stream im SWR) ist im Mittelfeld der 3. Liga angesiedelt, aber für beide Mannschaften ist die jüngste Vergangenheit alles andere als erfolgreich verlaufen. Ein Sieg am heutigen Abend wäre Gold wert, um der Tristesse ein wenig zu entfliehen.

Mit nur einem Sieg in den vergangenen zehn Pflichtspielen hat sich der VfR Aalen natürlich von allen Ambitionen in dieser Saison verabschieden können. Derzeit belegt man Rang 10 in der Tabelle und im Grunde nur vier Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Hätte man zuletzt mehr punkten können, wäre ein Blick in Richtung Aufstieg sicherlich realistisch gewesen, so muss man erst einmal eine sportliche Wende herbeiführen. Immerhin gastiert am heutigen Abend eine Mannschaft in Aalen, die zuletzt auch alles andere als überzeugen konnte.

VfL Osnabrück – FSV Mainz 05 II als Live-Stream im NDR: Duell der Gegensätze in der 3. Liga

Die Partie zwischen dem VfL Osnabrück und dem FSV Mainz 05 II (als Live-Stream beim NDR) ist ein Duell der Gegensätze in der 3. Liga. Die Gastgeber kämpfen an der Spitze um den Aufstieg, während die Gäste mittlerweile im Kampf um den Klassenerhalt einen erheblichen Rückstand aufweisen. 

Am vergangenen Wochenende konnte der VfL Osnabrück einen wichtigen Punkt beim Tabellenführer MSV Duisburg einfahren und da auch die Verfolger nicht zu drei Punkten kamen, wieder dieser durchaus Gold wert. Am heutigen Freitag ist man jedoch der klare Favorit im Duell mit dem Tabellenletzten und hier muss man zwingend drei Punkte einfahren, um weiter um den Aufstieg mitspielen zu können. Kann man die besten Phasen aus der vergangenen Woche erneut abrufen, ist ein Sieg fast gewiss. 

Copa del Rey 2017: FC Barcelona – Atletico Madrid als Live-Stream auf Laola1.tv

Das Rückspiel zwischen dem FC Barcelona und Atletico Madrid (als Live-Stream auf Laola1.tv) im Rahmen der Copa del Rey könnte durchaus spannend werden, denn das Hinspiel haben die Katalanen nur mit 2:1 gewonnen. Die Gäste können mit ihrer Qualität in diesem Duell durchaus eine Wende einleiten.

In der Meisterschaft muss der FC Barcelona gleich auf mehrere Ausrutscher von Real Madrid hoffen, um den Titel noch zu gewinnen. In den Pokalwettbewerben sind die Chancen weitaus höher eine Trophäe mit nach Hause nehmen zu können. Deshalb dürfte zunächst der Fokus auf der Copa del Rey und der Champions League liegen. Dank dem 2:1 vor Wochenfrist hat man eine gute Ausgangslage, aber man sollte den heutigen Gegner auf keinen Fall unterschätzen.

VfB Stuttgart

VfB Stuttgart – Fortuna Düsseldorf live auf Sport 1: Tabellenführung winkt in der 2. Liga

Die Partie zwischen dem VfB Stuttgart und Fortuna Düsseldorf (live auf Sport 1/ Live-Stream) wird von der Konkurrenz genau beobachtet, schließlich können die Schwaben zum Gewinner der Woche werden. Die gesamten Verfolger oder vorherstehenden Teams konnten nicht siegen und müssen sich mit der Zuschauerrolle zufrieden geben.

Hannover 96 wurde am Freitag regelrecht von Fürth vorgeführt, Eintracht Braunschweig verlor gegen Tabellenschlusslicht St. Pauli und die Verfolger Union Berlin sowie Dynamo Dresden trennten sich im direkten Duell entschieden. Dies wird im Schwabenland zur Kenntnis genommen haben, denn am heutigen Montag kann der VfB Stuttgart schon mit einem Punktgewinn die Tabellenführung erobern, das Ziel sind allerdings drei Punkte.

1. FC Magdeburg

1. FC Magdeburg – FSV Zwickau live im MDR: Chance auf Platz 2 in der 3. Liga

Die Partie zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem FSV Zwickau (live im MDR/ Live-Stream) hat für beide Mannschaften einen enorm hohen Stellenwert. Die Gastgeber können mit einem Sieg bis auf Rang 2 vorrücken, während die Gäste jeden Punkt im Abstiegskampf brauchen können.

Die Verantwortlichen, Fans und Spieler des 1. FC Magdeburg werden am gestrigen Samstag genau hingeschaut haben, denn in den Topspielen der 3. Liga kamen der MSV Duisburg, der VfL Osnabrück und der Hallesche FC nicht über ein Unentschieden hinaus. Dies ermöglicht der Mannschaft von Trainer Härtel mit einem Sieg im heutigen Heimspiel bis auf den zweiten Rang vorrücken. Ohnehin hat man nach der Niederlage am vergangenen Wochenende noch etwas gutzumachen und wird alles in die Waagschale werfen.