Daily Archives: 10. Januar 2015

Junior Malanda tot: Spieler vom VfL Wolfsburg stirbt beim Autounfall

Laut übereinstimmenden Medienberichten ist Junior Malanda bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Der 20jährige galt als eines größten Talente Belgiens und hatte in den vergangenen Monaten eine hervorragende Entwicklung beim VfL Wolfsburg genommen.

Demnach war der Spieler nicht selbst am Steuer gewesen. Laut Medienberichten war der VW um 15.35 Uhr auf der A2 bei Porta Westfalica unterwegs gewesen, als der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und der auf dem Rücksitz sitzende Malanda nach vorn geschleutdert wurde. Der Mittelfeldspieler des VfL Wolfsburg soll auf der Stelle tot gewesen sein. Einem Polizei zufolge ist von überhöhter Geschwindigkeit die Rede. Für den VfL absolvierte er 17 Bundesligaspiele und erzielte dabei zwei Tore.