Daily Archives: 4. Januar 2015

Eintracht Braunschweig: Interesse an Akaki Gogia vom Halleschen FC

Eintracht Braunschweig ist es gelungen sich in der zweiten Hälfte der Hinrunde zu stabilisieren und kann nun wieder vom Aufstieg träumen. Um dies zu realisieren, wäre eine Verstärkung wie Akaki Gogia vom Halleschen FC durchaus sinnvoll. Der Vertrag des 22jährigen Georgiers läuft im Sommer aus, so dass man vielleicht schon Winter für eine geringe Ablöse verpflichten könnte.

Natürlich wurde Eintracht Braunschweig auch nach dem Abstieg aus der Bundesliga wieder als potenzieller Aufsteiger gehandelt, schließlich konnte man einen Großteil der Mannschaft behalten und musste nur wenige Leistungsträger abgeben. Um so überraschender, dass gerade im ersten Saisondrittel die Konstanz bei der Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht fehlte. Zum Ende der Hinrunde konnte man den Erwartungen gerecht werden und man wieder zurecht vom Aufstieg träumen.