Daily Archives: 28. Dezember 2014

FC Schalke 04

FC Schalke 04: Antonio Barragan vom FC Valencia im Gespräch

Der FC Schalke 04 möchte nach der Vertragsverlängerung mit Klaas-Jan Huntelaar die Mannschaft weiter verstärken. Neben Matija Nastasić vom Manchester City sollen die Knappen derzeit auch mit Antonio Barragan vom FC Valencia beschäftigen. Der Rechtsverteidiger wäre im kommenden Sommer ablösefrei zu haben und wäre eine Alternative zu Uchida.

Mit großen Ambitionen geht der FC Schalke 04 in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga Anfang Februar. Nach dem sportlichen Aufschwung unter Trainer Roberto di Matteo hofft man nun wieder auf die Qualifikation für die Champions League im kommenden Jahr. In diesem Jahr darf man sich leider im Achtelfinale der Königsklasse keine allzu großen Hoffnungen machen, denn mit Real Madrid wartet wohl der schwerste Gegner derzeit in Europa. Langfristig möchte man sich aber dauerhaft in der Ko-Phase etablieren und ein Grundstein des Erfolges ist die Vertragsverlängerung mit Klaas-Jan Huntelaar.

Hertha BSC

Hertha BSC: Leihe von Paulinho von Tottenham Hotspurs angedacht

Hertha BSC ist trotz prominenter Neuzugänge hinter den Erwartungen in der Hinrunde zurückgeblieben. Um den Kader besser aufzustellen, soll Manager Preetz an einem Leihgeschäft von Paulinho von Tottenham Hotspurs arbeiten. Der defensive Mittelfeldspieler kommt in London nicht mehr so zum Zug und könnte in Berlin wertvolle Spielpraxis sammeln.

Hertha BSC muss man zu den Enttäuschungen der Hinrunde rechnen. Mit prominenten Neuzugängen wie John Heitinga und Solomon Kalou hoffte man auf einen einstelligen Tabellenplatz. Allerdings blieb die Mannschaft auch aufgrund von Verletungen einiges schuldig, exemplarisch die letzten beiden Spiele der Hinrunde, als man in Frankfurt eine 3:0 beziehungsweise 4:2-Führung verspielte. Im letzten Heimspiel vor Weihnachten gab es dann eine 0:5-Klatsche im eigenen Stadion, die natürlich viele Fragen offen lässt. Bislang steht Erfolgstrainer Jos Luhukay nicht zur Diskussion, aber nach der Winterpause muss eine sportliche Trendwende eintreten.