Daily Archives: 2. August 2014

Carl Zeiss Jena

FC Carl Zeiss Jena – BFC Dynamo: Topspiel der Regionalliga

Die Partie zwischen dem FC Carl Zeiss Jena und dem BFC Dynamo, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, fördert ein wenig Nostalgie zu Tage, schließlich treffen hier zwei Mannschaften aufeinander, die in der DDR Oberliga stets vertreten waren. Für beide Mannschaften soll die Zukunft jedoch wieder eine Rückkehr in den bezahlten Fußball bedeuten.

Klangvoller hätte der Auftakt der Regionalliga Nordost gar nicht sein können, denn gleich am ersten Spieltag treffen der FC Carl Zeiss Jena und der BFC Dynamo aufeinander. Viele Fans beider Mannschaften werden dabei an die DDR-Zeit erinnert, als der BFC noch Abo-Meister gewesen war und Jena auf internationalem Parkett für Furore sorgte. Diese Zeiten sind mittlerweile vorüber, vielmehr haben beide Mannschaften viel an sportlichem Wert in den vergangenen zwei Jahrzehnten verloren. Unmittelbar nach der poltischen Wende war Carl Zeiss Jena noch in der 2. Liga beheimatet gewesen, musste aber mitte der 2000er Jahre den Absturz bis in die Regionalliga in Kauf nehmen. Als Zweiter beziehungsweise Dritter verpasste man aber den Aufstieg.

VfB Stuttgart

VfB Stuttgart: Martin Ödegaard von Strömsgodset IF ein Thema

Der VfB Stuttgart ist zumindestens in der Nachwuchsabteilung eine hervorragende Adresse. Mit Martin Ödegaard von Strömsgodset IF hat man eines der größten norwegischen Talente an der Angel, der unter anderem auch Real Madrid und den Vereinen aus Manchester aufgefallen ist.

Vor der aktuellen Spielzeit hat der VfB Stuttgart erhebliche Probleme den Kader nach den eigenen Wunschvorstellungen zusammenstellen zu können. Interessante Spieler sind nach der WM besonders teuer und werden von mehreren Vereinen umworben. Exemplarisch dafür steht Filip Kostic, der gerne ins Schwabenland wechseln würde, sich die Vereine aber bislang nicht auf einen Transfer verständigen konnten. Zumindestens beim Nachwuchs scheint man überzeugender zu sein.