Daily Archives: 19. September 2013

Eintracht Frankfurt – Girondins Bordeaux in der Europa League 2013

Bei der Aufstellung zum Duell zwischen Eintracht Frankfurt und Girondins Bordeaux, das nur live bei Sky im Fernsehen und nicht im Free-TV übertragen wird, muss Trainer Armin Veh immer noch Kompromisse eingehen. Die Verletzungen von Meier und Rosenthal sowie Oczipka engen die Auswahl ein wenig ein.

In der Gruppenphase der Europa League 2013 hat Eintracht Frankfurt sicherlich lösbare Aufgaben erhalten. Zielstellung muss also sein die Ko-Phase zu erreichen, auch wenn die Doppelbelastung noch neu für die Mannschaft von Trainer Armin Veh ist. Mit Girondins Bordeaux wartet gleich der schwerster Gegner in der Gruppe F, der allerdings in der Liga keinen guten Start verbuchen konnte. Gerade einmal einen Sieg hat das Team auf dem Konto, allerdings musste man auch schon gegen die Übermannschaft der League A, den AS Monaco und Paris St. Germain, antreten.

Borussia Dortmund

Verletzung von Mats Hummels: Schlag auf den Ischias-Nerv

Es war einfach nicht der Abend von Borussia Dortmund gestern in der Champions League gegen den SCC Neapel. Die Verletzung von Mats Hummels und die Platzverweise gegen Jürgen Klopp beziehungsweise gegen Roman Weidenfeller haben alle Pläne schon frühzeitig über den Haufen geworfen.

Ein solches Spiel haben die Fans von Borussia Dortmund mit Sicherheit schon lange nicht mehr erlebt. Zunächst wurde Neven Subotic aufgrund einer Platzwunde behandelt, durfte anschließend nicht gleich auf das Feld und genau in dieser Situation fiel das 1:0 für Neapel. Trainer Jürgen Klopp war darüber so erbost, dass er den vierten Offiziellen verbal attackierte, woraufhin er auf die Tribüne verbannt wurde. In der zweiten Halbzeit sah dann auch noch Roman Weidenfeller nach einem Handspiel außerhalb des Strafraums Rot und fortan musste die Borussia in Unterzahl agieren.