Daily Archives: 3. Juni 2013

1. FC Köln

1. FC Köln: Markus Babbel kommt erneut als Trainer in Frage

Die Verantwortlichen beim 1. FC Köln geraten allmählich unter Druck, denn am 10. Juni 2013 ist bereits Trainingsauftakt für das Team. Da sich die Verhandlungen mit Wunschkandidat Roger Schmidt als schwierig gestalten, soll man gestern ein erstes Gespräch mit Markus Babbel geführt haben.

Derzeit ist die Trainerfrage beim 1. FC Köln omnipräsent, denn sie ist entscheidend für die Planungen beim Kader und der Vorbereitung. Bereits am 10. Juni 2013 sollen die Spieler wieder vollständig zum Training erscheinen, um sich auf die kommende Spielzeit vorzubereiten, die Mitte Juli ihren Anfang nimmt. Allerdings gestalten sich die Verhandlungen rund um Wunschkandidat Roger Schmidt als äußerst schwierig, denn bei RB Salzburg würde man gerne eine Ablöse für den Trainer sehen wollen, der in Österreich nicht unumstritten ist. Den klammen Domstädter scheint die Erfüllung dieser Forderung jedoch unmöglich zu sein.

Borussia Mönchengladbach: Oscar Wendt soll verlängern

Bei Borussia Mönchengladbach hat mit Max Eberl einer der Verantwortlichen seinen Vertrag bis zum Jahr 2017 verlängert. Geht es nach dem Willen vom Sportdirektor, soll ihm Oscar Wendt bald folgen. Der Schwede hatte sich in dieser Saison mehr Spielanteile erarbeiten können.

Mit Wohlwollen werden die Verantwortlichen die Länderspielreise in die USA verfolgt haben, denn dort konnte sich Neuzugang Max Kruse in den Vordergrund spielen. Im Duell mit der USA schoss der flexible Offensivspieler sogar seinen ersten Treffer und machte nachhaltig auf sich aufmerksam. Dies zeigt aber auch, dass man bei Borussia Mönchengladbach die Hausaufgaben gemacht hat und dies ist unter anderem ein Verdienst von Max Eberl. Zum Lohn erhält der Sportdirektor ein Arbeitspapier bis zum Jahr 2017.