Monthly Archives: August 2012

Europas Fußballer des Jahres 2012: Andres Iniesta

Bei der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres hat sich etwas überraschend der spanische Nationalspieler Andres Iniesta durchgesetzt. Der 28jährige konnte dabei sowohl Messi als auch Cristiano Ronaldo bei der Wahl hinter sich lassen und wurde dabei für seine herausragenden Leistungen geehrt.

Unmittelbar vor der Auslosung der Champions League Gruppen hatte sich die UEFA die Zeit genommen den „Fußballer des Jahres 2012“ zu küren. Zur Wahl standen dabei mit Messi, Cristiano Ronaldo und Andres Iniesta drei absolute Weltstars, die aufgrund ihrer Leistungen allesamt die Titel verdient hatten. Messi wurde Europas Torschützenkönig mit mehr als 50 Treffer in den Pflichtspielen sowie spanische Pokalsieger. Cristiano Ronaldo erzielte ebenso mehr als 40 Pflichtspieltreffer und konnte mit seinem Team Real Madrid die spanische Meisterschaft feiern. Andres Iniesta zeichnete sich weniger als Torschütze aus, ist aber gemeinsame mit Xavi das absolute Herzstück des FC Barcelona und der spanischen Nationalmannschaft.

VfL Wolfsburg: Ashkan Dejagah vor einem Wechsel zum FC Fulham

Beim Sieg des VfL Wolfsburg beim VfB Stuttgart am vergangenen Wochenende hatte Ashkan Dejagah wieder zur Startelf gezählt und hatte eine gute Leistung abgeliefert. Dennoch hat der Mittelfeldspieler aufgrund seines auslaufenden Vertrages keinen guten Stand bei Felix Magath und könnte noch in dieser Transferperiode zum FC Fulham wechseln.

In dieser Woche ist und könnte noch reichlich Bewegung in den Kader des VfL Wolfsburg kommen, denn mit Petr Jiracek hat sich ein Spieler bereits zum Hamburger SV verabschiedet. Zudem fahndet Trainer Felix Magath nun doch noch nach personellen Verstärkungen und da das Werben um Benat Etxebarria von Betis Sevilla nicht erhört wird, könnte Moussa Sissoko vom FC Toulouse auf die Agenda rücken. Zudem steht Srdjan Lakic auf dem Wunschzettel von Celtic Glasgow – es geht also hoch her beim VfL.

Supercopa 2012: Clasico Real Madrid – FC Barcelona fasziniert die Fans

Der zweite Clasico der neuen Saison zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona, der als Live-Stream übertragen wird, findet erneut im Rahmen der Supercopa 2012 statt. Die Katalanen hatten das Hinspiel vor Wochenfrist mit 3:2 gewonnen und wollen auch den ersten Titel der neuen Spielzeit für sich beanspruchen.

Der Auftakt in die neue Saison ist bei Real Madrid gründlich missraten. Gerade einmal einen Punkte holte man bislang in den zwei Spielen in der Premiera Division, zudem verlor man den Clasico im Rahmen der Supercopa 2012 gegen den FC Barcelona. Nach gerade einmal drei Pflichtspielen steht das Star-Esemble gewaltig unter Druck. Abhilfe könnte Luca Modrid schaffen, den man unter der Woche für rund 30 Millionen Euro von den Tottenham Hotspurs geholt hat und der den Königlichen neue Kreativität einhauchen könnte.

Auslosung Europa League 2012/13 Gruppenphase mit dem VfB Stuttgart

Die Auslosung der Gruppen in der Europa League 2012/13 wird an diesem Freitag vorgenommen. Mit von der Partie sind auf jeden Fall der VfB Stuttgart, der sich in den Play Offs durchsetzen konnte, sowie Bayer 04 Leverkusen. Hannover 96 besitzt dank des 5:3 im Hinspiel eine sehr gute Ausgangslage gegen Breslau.

Die Gruppenphase der Europa könnte eventuell mit vier deutschen Teilnehmern absolviert werden. Da Borussia Mönchengladbach das Hinspiel gegen Dynamo Kiew mit 1:3 verloren hatte, muss man auswärts am heutigen Mittwoch mit 3:0 gewinnen, um noch die Königsklasse zu erreichen. Sollte dies nicht geschehen, werden die Fohlen wie Bayer 04 Leverkusen und der VfB Stuttgart in der Gruppenphase der Europa League dabei sein. Der VfB hatte sich seine Teilnahme durch das 1:1 gegen Dynamo Kiew gesichert und auch Hannover 96 ist dank eines 5:3 Hinspielerfolges auf einem guten Weg. Damit ist die Bundesliga in den Europa League populär vertreten und könnte für den ein oder anderen Erfolg sorgen.

Auslosung Champions League 2012/13 Gruppenphase in Monaco

Für die Gruppenphase der Champions League-Saison 2012/13 sind gleich drei deutsche Mannschaften gesetzt. Borussia Dortmund als Deutscher Meister sowie der FC Bayern München und der FC Schalke 04 können sich schon auf die Auslosung der Gruppen in Monaco freuen. Borussia Mönchengladbach muss nach der 1:3-Niederlage gegen Kiew um den Einzug in die Königsklasse bangen.

Mit großer Spannung wird am Donnerstag nach Monaco geschaut. Einerseits wird dort Europas Fußballer des Jahres 2012 gekürt und andererseits wird die Gruppenphase der Champions League ausgelost. Die Chance auf den ersten Titel der neuen Saison haben Messi, Andres Iniesta und Cristiano Ronaldo bei der Gala am Donnerstag. Abseits dessen schauen natürlich die qualifizierten Vereine auf die Auslosung der Gruppen in der Königsklasse.

Auslosung Champions League 2012/13 Gruppenphase

Im Topf 1 der gesetzten Mannschaften befinden sich mit Real Madrid, Manchester United, Titelverteidiger FC Chelsea, dem FC Barcelona und dem FC Bayern München die großen Namen der Champions League. Nicht minder prominent besetzt ist der zweite Topf der Auslosung mit dem FC Valencia, Manchester City und dem FC Schalke 04. Etwas als Außenseiter agieren der FC Nordsjælland und HSC Montpellier in Topf 4. Daraus könnte sich so manche spannende Konstellation ergeben wie ein erneutes Duell zwischen dem FC Bayern und Manchester City, das bereits im vergangenen Jahr in der Gruppenphase zu bewundern war. Mit einer der Topmannschaften bekommen es auf jeden Fall der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund zu tun.

Ausgespielt wird die Gruppenphase dann Mitte des September mit dem ersten Spieltag.

Bild:Real Madrid von paper-tigers, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Bayer 04 Leverkusen: Thorsten Kirschbaum von Energie Cottbus in Kandidat

Aktuell ist Bayer 04 Leverkusen noch auf der Suche nach einer neuen Nummer 2 und man ist bereits in Verhandlung mit Michael Rensing vom 1. FC Köln. Allerdings hat man mit Thorsten Kirschbaum von Energie Cottbus noch eine lohnenswerte Alternative in der Hinterhand.

Den Auftakt zur neuen Bundesligasaison hat man bei Bayer 04 Leverkusen erheblich verpatzt. Mit dem 1:2 in Frnakfurt hatte man nun wirklich nicht gerechnet. Dennoch herrscht bei den Rheinländern eine gewisse Aufbruchsstimmung, die sich auch von dieser Niederlage nicht so schnell wegwischen lässt. Mit der Zusammenstellung der Mannschaft ist man grundlegend zufrieden, lediglich eine Nummer 2 hinter Bernd Leno wird noch gesucht.

Auslosung DFB-Pokal 2012/13: 2. Runde mit VfR Aalen – Borussia Dortmund

Gestern Abend wurde im DFB-Pokal 2012/13 die 2. Runde auf Sky ausgelost und dabei können sich die Überraschungsmannschaft wie Berliner AK 07 (1860 München), Wormatia Worms (1. FC Köln) und TSV Havelse (VfL Bochum) wieder auf spannende Partien freuen. Titelverteidiger Borussia Dortmund muss zum VfR Aalen und Bayern München empfängt den 1. FC Kaiserslautern.

Gleich sechs Bundesligisten mussten im DFB-Pokal 2012/13 bereits gegen unterklassige Vereine die Segel streichen. Damit dürften die restlichen Teams in der 2. Runde gewarnt sein, dass man keinesfalls die Underdogs unterschätzen sollte. Hoch im Kurs steht vor allem der Berliner AK 07, der der TSG Hoffenheim mit 4:0 das Fürchten lehrte. Die Berliner empfangen nun in der zweiten Runde 1860 München. Wormatia Worms, das Hertha BSC aus dem Wettbewerb geworfen hatte, kann sich auf den 1. FC Köln freuen. Der TSV Havelse zog mit dem VfL Bochum einen Traditionsverein und Zweitligisten.

Interessant ist sicherlich auch das Rheinderby zwischen Fortuna Düsseldorf und Borussia Mönchengladbach, in dem sich ein weiterer Bundesligist verabschieden wird. Ein Duell mit Tradition ist die Partie zwischen dem FC Bayern München und dem 1. FC Kaiserslautern. Titelverteidiger Borussia Dortmund bekommt es in Runde 2 mit dem VfR Aalen zu tun, während Rivale Schalke 04 den SV Sandhausen empfängt.

Supercopa 2012: Clasico FC Barcelona – Real Madrid zum Genießen

Im Rahmen der Supercopa 2012 treffen heute der FC Barcelona und Real Madrid aufeinander. Der Clasico, der unter anderem als Live Stream übertragen wird, ist das erste Kräftemessen der beiden Topmannschaften Spaniens in dieser Saison.

Im vergangenen Jahr konnte Real Madrid endlich einmal wieder die spanische Meisterschaft feiern, während der FC Barcelona zumindest die Copa del Rey gewann. Diese Konstellation sorgt letztendlich dafür, dass sich beide Mannschaften am heutigen Abend im Rahmen der Supercopa 2012 das erste Mal in dieser Saison gegenüberstehen werden. Bei einem aktuellen Formcheck hätten die Katalanen zumindest die Nase vorn, denn sie konnten am vergangenen Wochenende ihren Auftakt in die Meisterschaft siegreich gestalten.  Ganz anders das Team von José Mourinho, das sich mühsam zu einem 1:1 gegen den FC Valencia quälte und dabei eine Menge Fragen offen ließ.

SV Werder Bremen: Dejan Glavica von Slaven Belupo Koprivnica auf der Liste

Der SV Werder Bremen rüstet seinen Kader weiter auf. Nach der Verpflichtung von Joseph Akpala steht nun Dejan Glavica von Slaven Belupo Koprivnica auf der Einkaufsliste der Hanseaten. Der Kroate gilt als eines der größten Talente des Landes und kommt vor allem im Mittelfeld zum Einsatz.

Unmittelbar vor dem morgigen Saisonstart bei Borussia Dortmund scheint man die Kaderplanungen beim SV Werder Bremen noch nicht abgeschlossen zu haben. Die Hanseaten hatten unter der Joseph Akpala vom FC Brügge verpflichtet, der die Offensive bereichern wird und mit zahlreichen Vorschusslorbeeren nach Bremen kommt.

Borussia Mönchengladbach – Dynamo Kiew: Aufstellung zur Champions League Play Offs

Am Dienstag startet für Borussia Mönchengladbach mit dem Duell gegen Dynamo Kiew, das live im Fernsehen und als Live-Stream übertragen wird, das Abenteuer Champions League. Die Play Offs in der Königsklasse muss man überstehen, um in der lukrativen Gruppenphase dabei sein zu können.

Am zurückliegenden Samstag hat sich Borussia Mönchengladbach noch eine Hitzeschlacht im DFB-Pokal gegen Alemannia Aachen geliefert und am Ende mit 2:0 das glücklichere Ende für sich gehabt. Dabei konnte man sehen, dass längst noch nicht alles optimal läuft beim Tabellenvierten des vergangenen Jahres. Mit den Play Offs in der Champions League wartet nun am Dienstag eine Mammutaufgabe auf die Borussia, denn mit Dynamo Kiew kommt eine Mannschaft mit hohen Ambitionen zu den Fohlen, die am Wochenende jedoch mit einer Niederlage Schlagzeilen machte. Trainer Semin verzichtete dabei auf mehrere Stammspieler, um diese für das Spiel gegen Borussia Mönchengladbach zu schonen.