Daily Archives: 31. Mai 2012

Borussia Mönchengladbach: John Guidetti von Feyernoord Rotterdam auf dem Wunschzettel

Borussia Mönchengladbach ist weiterhin auf der Suche nach einer prominenten Verstärkung in der Offensive. Da offensichtlich das Paket Luuk de Jong zu teuer werden wird, rückt plötzlich John Guidetti von Feyernoord Rotterdam in den Fokus des Interesses.

Die hohen Ablösesumme, die Borussia Mönchengladbach für die Abgänge von Dante und Marko Reus erhalten halt, stärken derzeit nich die Verhandlungspositionen der Fohlen. Allein Granit Xhaka zu verpflichten, war für die Verantwortlichen bereits ein hartes Stück Arbeit gewesen. Nun hatte der Transfer von Luuk de Jong eigentlich oberste Priorität, aber der Stürmer ist derzeit nicht unter zehn Millionen Euro zu haben. Angesichts der wachsenden Konkurrenz muss Twente Enschede vermutlich auch nicht den Preis senken und so muss man sich bei den Gladbachern nach Alternativen umschauen.

SV Werder Bremen: Goran Pandev von Inter Mailand eine Option für die Offensive

Der SV Werder Bremen muss vor allem in der Offensive auf dem Transfermarkt aktiv werden. Mit Goran Pandev von Inter Mailand hat sich nun eine weitere Option ergeben, nach dem sich Thomas Bröker für den 1. FC Köln entschieden hat und sich Nils Petersen weiterhin in der Warteschleife befindet.

Der Umbruch beim SV Werder Bremen setzt sich in diesem Sommer weiter fort. Nun sind vorerst auch die Verhandlungen mit Sebastian Boenisch gescheitert, der die Norddeutschen wohl nun verlassen wird. Der polnische Nationalspieler, der auch bei der EM 2012 vertreten ist, hat ein stark leistungsbezogenes Angebot erhalten, nach dem er zuvor 14 Monate verletzt gewesen. Allerdings scheint dieses nicht den Vorstellungen von Boenisch entsprochen zu haben, denn dieser will jetzt die internationale Bühne zum Schaulaufen nutzen.

EM 2012 Testspiele: Spanien, Schweden und die Niederlande mit Siegen

Am gestrigen Mittwoch waren wieder einige Teilnehmer der EM 2012 im Testspiel-Einsatz. Dabei konnten die EM-Favoriten Spanien (4:1 über Südkorea) und die Niederlande (2:0 über die Slowakei) wichtige Siege verbuchen. Zudem kam Schweden zu einem 3:2 über Island.

Neun Tage vor dem Start der Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine waren wieder mehrere Mannschaften im Testspieleinsatz. Europameister Spanien trat dabei gegen Südkorea an und konnte in diesem Duell nur teilweise überzeugen. Grund hierfür war, dass Nationalcoach Vicente del Bosque immer noch auf viele Stammspieler verzichtete. Immerhin konnte Fernando Torres die Gelegenheit nutzen, um sich nachhaltig in Erinnerung zu bringen mit seinem Tor zum 1:0. Noch vor der Halbzeit konnte Do-Heo Kim zum 1:1 ausgleichen und Südkorea das Spiel weiter offen gestalten. Nach der Pause allerdings zeigte Spanien seine Klasse und kam durch Xavi (Elfm.), Cazorla und Negredo zu einem verdienten 4:1-Erfolg.