Daily Archives: 16. Mai 2012

Champions League Finale 2012: FC Bayern München gegen den FC Chelsea und der Traum vom Sieg dahoam

Das Champions League-Finale 2012 zwischen dem FC Bayern München und dem FC Chelsea, das live und als Livestream übertragen wird, ist das Gesprächsthema der kommenden Tage. Der große Traum vom Sieg „dahoam“ in der Allianz-Arena könnte eine schmerzhafte Saison vergessen machen.

Natürlich musste der FC Bayern München nach dem verlorenen Pokalfinale und der verpassten Meisterschaft erheblichen Spott über sich ergehen lassen. Das Selbstverständnis der Bajuwaren wird dies jedoch nicht geschadet haben, denn aktuell fokussiert man sich nur auf das anstehende Finale in der Champions League. Mit dem Gewinn der Königsklasse könnte man die bitteren Momente in der vergangenen Wochen vergessen machen und sich einen Traum erfüllen.

Relegation zur Bundesliga 2012: Skandalspiel könnte Folgen haben

Das zweite Spiel in der Relegation zur Fußball-Bundesliga für die Saison 2012/13 endete mit einem handfesten Skandal. Nach dem schon während des Spiels Fans durch Feuerwerkskörper für eine Unterbrechung gesorgt hatten, stürmten zwei Minuten vor dem Ende Fans das Spielfeld, woraufhin erneut eine Pause von 20 Minuten eingelegt werden musste.

Eigentlich haben die Fans ein sehr spannendes und ausgeglichenes Spiel in der Relegation zwischen Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC gesehen. Die Rheinländer gingen bereits nach 28 Sekunden durch Beister in Führung, dennoch reagierte die Hertha abgeklärt und kam durch Änis Ben-Hatira zum Ausgleich. Dieser Akteur sollte in der zweiten Halbzeit wieder in den Mittelpunkt rücken, als er etwas übermotiviert die Gelb-Rote Karte sah und die Fortuna nur wenige Minuten später zum 2:1 erhöhen konnte. Spannung kam wieder auf, als Raffael zum 2:2 wenige Minuten ausglich. Danach traten allerdings die sportlichen Aspekte in den Hintergrund.

Hannover 96: Konstantin Rausch beim FC Schalke 04 auf der Wunschliste

Nach dem Festhalten an Manager Jörg Schmadtke kann Hannover 96 nun auch die Planungen für die kommende Saison angehen und dabei stehen gleich mehrere wichtige Verträge auf der Agenda. Durch ein Schalker Interesse an Konstantin Rausch steht man bei dieser Personalie besonders unter Druck.

In den vergangenen Wochen hat der Kampf um Manager Jörg Schmadtke das Handeln bei Hannover 96 etwas zum Erliegen gebracht. Mit großer Erleichterung wurde nun vernommen, dass der Erfolgsmanager seine Tätigkeit bei den Niedersachsen fortsetzen wird. Unter anderem ist Patrick Ochs vom VfL Wolfsburg im Tausch mit Emanuel Pogatetz im Gespräch, aber auch andere Personalien müssten schnell angegangen werden.