Daily Archives: 5. Mai 2012

Hertha BSC: Verletzung von Pierre-Michel Lassogga bestätigt sich als Kreuzbandriss

Der Jubel bei den Fans und Verantwortlichen über das Erreichen der Relegation wird durch die schwere Verletzung von Pierre-Michel Lassogga überschattet. Der 20jährige Stürmer, bester Torschütze in dieser Spielzeit, hat sich gegen die TSG Hoffenheim einen Kreuzbandriss zugezogen.

Natürlich ist die Freude bei Hertha BSC rieisg, dass man in der letzten Sekunde doch noch die Chance auf den Klassenerhalt bekommen hat. Durch den 3:1-Erfolg über die TSG Hoffenheim sind die Berliner am 1. FC Köln, der 1:4 gegen den FC Bayern München verloren, in letzter Sekunde vorgezogen. Am Donnerstag geht es dann in der Relegation gegen einen Gegner, der morgen am letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga noch ermittelt wird.

Relegation zur Bundesliga 2012: Hertha BSC wartet auf den Gegner

Hertha BSC hat sich dank eines 3:1-Erfolges über die TSG Hoffenheim noch in die Relegation gerettet. Doch wann wird gespielt – da am Samstag das Pokalfinale ausgetragen wird. Dafür hat der DFB die Termine neu auf Donnerstag und den kommenden Dienstag angesetzt.

Es soll noch kleine Fußball-Wunder geben! Die vergangenen Spiele von Hertha BSC haben keinen großen Anlass zur Hoffnung gegeben, dass man ausgerechnet das letzte Spiel gegen die TSG Hoffenheim mit Ex-Trainer Markus Babbel gewinnen würde. Dennoch ging die Hertha dank eines Freistosses von Ben Hatira in Führung und konnte diese in zweiten Hälfte durch den gleichen Torschützen die Führung ausbauen. Spannend wurde es noch einmal durch ein Tor von Compper, das aber dank eines Konters von Raffael egalisiert werden konnte. Da auch der 1. FC Köln mit 1:4 gegen den FC Bayer München unterging, können die Berliner für die Relegation planen.