Daily Archives: 9. Januar 2012

Tor des Jahres 2011: Neymar gewinnt Puskas-Award

Im Rahmen der Gala “Ballon d’Or”, auf welcher der Weltfußballer des Jahres gekürt wird, wurde auch das Tor des Jahres ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr erzielte dies Brasiliens Megastar Neymar mit seinem genialen Sololauf.Das Video können Sie hier sehen.

Bereits ein Titel wurde an diesem Abend vergeben. Pep Guardiola holte sich doch den Titel des Trainer des Jahres und seine Konkurrenten Alex Ferguson sowie José Mourinho hatten am Ende das Nachsehen. Doch der Trainer des FC Barcelona erwies sich als Gentleman und lobte die Verdienste der anderen Coaches.

Borussia Mönchengladbach: Mladen Petric vom Hamburger SV ein Thema

Nach dem etwas überraschend verkündeten Abschied von Marco Reus stehen die Verantwortlichen in der Pflicht. Mit einer Verpflichtung von Mladen Petric vom Hamburger SV würden die Verantwortlichen das richtige Zeichen setzen, dass man auch in Zukunft mit den Fohlen rechnen muss.

In der vergangenen Woche sorgten gleich zwei negative Nachrichten für einen kleinen Schock bei Borussia Mönchengladbach. Zunächst gab Marco Reus seinen Wechsel zu Borussia Dortmund im kommenden Sommer bekannt und anschließend wurde publik, dass eine weitere Nachwuchshoffnung in Person von Roman Neustädter seinen Vertrag bei der Borussia nicht verlängern wird uns seine Reise vermutlich nach Gelsenkirchen führt.

Weltfußballer des Jahres 2012: Lionel Messi, Xavi oder Cristiano Ronaldo

Heute Abend wird wieder auf der Gala „Ballon d’Or“ der Weltfußballer des Jahres 2012 gekürt. Nach dem alle deutschen Vertreter ausgeschieden sind, stehen derzeit noch Lionel Messi, Xavi oder Cristiano Ronaldo zur Wahl. Außerdem werden der Trainer des Jahres und das Tor des Jahres gekürt.

Bei der Vorauswahl hatte es so ausgesehen, als wenn auch die deutschen Nationalspieler eine Chance bei der Vergabe des Titels „Weltfußballer des Jahres“ haben könnten. Unter anderem gehörten Thomas Müller, Mesut Özil und Bastian Schweinsteiger zur Auswahl, aber nach einem längeren Aussieben mussten sie sich von der Wahl verabschieden. Dafür fehlt den ambitionierten Spielern vermutlich noch ein großer internationaler Titel.

FC Schalke 04: Kommt Roman Neustädter von Borussia Mönchengladbach bereits im Winter?

Der FC Schalke 04 hat erheblich an der Sperre von Jermaine Jones zu knabbern, weshalb es jetzt neue Überlegungen geben könnte. Demnach könnte Roman Neustädter von Borussia Mönchengladbach bereits in diesem in Gelsenkirchen anheuern, wenn sich die Fohlen gesprächsbereit zeigen.

In den kommenden Monaten wartet eine Menge Arbeit auf Manager Horst Heldt beim FC Schalke 04. Der auslaufende Vertrag von Raul möchte verlängert werden, auch eine Vertragsverlängerung von Klaas-Jan Huntelaar steht auf der Agenda, zudem muss man eine Lösung im Fall Farfan finden. Auch in der aktuellen Transferperiode muss man eventuell noch aktiv werden.