Daily Archives: 15. November 2011

EM 2012 Play-Offs: Portugal – Bosnien Herzegowina im spannenden Duell

Das Spiel zwischen Portugal und Bosnien Herzegowina, da heute Abend live im Fernsehen übertragen wird, ist das spannendste Duell im Rahmen der Play Offs zur Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine. Das 0:0 im Hinspiel lässt noch alle Möglichkeiten für beide Mannschaften offen.

Während in den anderen Partien der Play Offs schon klare Tendenzen zu erkennen sind, herrscht beim brisanten Duell zwischen Portugal und Bosnien Herzegowina noch absolute Unklarheit. Das 0:0 im Hinspiel war sehr von der Taktik und Vorsicht geprägt, so spielte die Mannschaft aus Bosnien lange Zeit mit einem Stürmer und brachte mit Ibisevic erst später einen zweiten Angreifer. Auch Portugal wollte nicht in die Falle tappen und legte großen Wert auf die Defensive.

Hamburger SV: David Jarolim könnte im Winter ablösefrei gehen

David Jarolim ist ein Urgestein beim Hamburger SV. Seit dem Jahr 2003 spielt der Tscheche bereits in der Hansestadt, aber allmählich scheint dieses Kapitel sich dem Ende entgegen zu neigen. Wie man jetzt von Seiten des Vereins verlauten ließ, könnte der Mittelfeldspieler den HSV im Winter abslösefrei verlassen.

David Jarolim hat beim Hamburger SV schon eine Menge erlebt. Zahlreiche Trainerwechsel, hohe Ambitionen und Chaos in der Führungsetage sind nur eine kleine Auswahl dessen, was beim Bundesliga-Dino seit 2003 alles geschehen ist. Der Mittelfeldspieler gehörte jedoch immer wieder zum Team und war zwischenzeitlich Kapitän. Allerdings scheint sich seine Ära beim Hamburger SV dem Ende entgegen zu neigen. Unter dem neuen Trainer Thorsten Fink kommt Jarolim nur noch sporadisch zum Einsatz, was schon ein deutliches Zeichen für den dienstältesten Spieler im Kader ist.

Kroatien – Türkei in den EM-Playoffs 2012: Gelingt die Revanche?

Im Spiel zwischen Kroatien und der Türkei, das heute Abend live im Fernsehen übertragen wird, wird es noch einmal hoch hergehen. Auch wenn die Ausgangslage nach der 0:3-Niederlage in Istanbul für die Türkei fast aussichtslos scheint, wird man versuchen das Unmögliche zu schaffen.

Am heutigen Abend werden die letzten Tickets für die anstehende Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine vergeben und der Fokus richtet sich besonders auf das Spiel zwischen Kroatien und der Türkei. Im Vorfeld dieses spannenden Duells hatte man keinen Favoriten nennen können, aber bereits nach zwei Minuten stellte Bayerns Ivica Olic die Weichen auf Sieg. Am Ende hieß es 3:0 für die Mannschaft von Slaven Bilic, die mit einem sehr beruhigenden Vorsprung in das Rückspiel gehen kann.