Daily Archives: 11. November 2011

1. FC Nürnberg: Hiroshi Kiyotake von Cerezo Osaka auf dem Zettel

Der 1. FC Nürnberg hat sich in den vergangenen Monaten zu einem hervorragenden Pflaster für Talente entwickelt. Phillip Wollscheid, Mehmet Ekici und Ilkay Gündogan konnten sich hervorragend entwickeln. Womöglich könnte bald Hiroshi Kiyotake von Cerezo Osaka dazukommen.

Auch wenn die sportliche Situation etwas brisanter ist als im vergangenen Jahr, wo man die gesamte Saison im gesicherten Mittelfeld agierte, wird man beim 1. FC Nürnberg den Weg der Talentförderung weiter fortsetzen. Abwehrspieler Phillip Wollscheid oder Timothy Chandler werden von anderen Klubs umworben, was auch eine Würdigung der Arbeit von Trainer Hecking und Manager Bader bedeutet. Nun haben die Verantwortlichen einen weiteren talentierten Spieler im Visier, der aber vermutlich erst im kommenden Sommer das Trikot des Clubs tragen könnte.

VfB Stuttgart: Patrick Helmes vom VfL Wolfsburg eine Option

Der VfB Stuttgart kann mit der Entwicklung in der Bundesliga durchaus zufrieden sein. Platz 7 lässt noch alle Möglichkeiten nach oben offen. Um in der Rückrunde mehr Optionen zu besitzen, wäre Patrick Helmes vom VfL Wolfsburg eine Option. Dieser ist beim VfL Wolfsburg aufs Abstellgleis geraten und sucht nach Alternativen.

Nach der katastrophalen Hinrunde und der grandiosen Aufholjagd in der Rückrunde haben sich die Leistungen des VfB Stuttgart in dieser Spielzeit stabilisiert. Mit Platz 7 und 18 Punkten liegt man in der unmittelbaren Reichweite der Europa League-Plätze, die den Schwaben auf jeden Fall zuzutrauen wären. Womöglich könnte eine weitere personelle Option eine Bereicherung für die Rückrunde sein, denn mit Cacau und Harnik stellt sich die Offensive fast von allein auf.

Türkei – Kroatien: Play Offs zur EM 2012

Das Duell zwischen der Türkei und Kroatien, das live im Fernsehen übertragen wird, birgt eine Menge Brisanz. Bei der zurückliegenden Europameisterschaft war die Türkei im Viertelfinale im Elfmeterschiessen siegreich geblieben, dieses Mal möchte jedoch Kroatien die Oberhand behalten.

Der Ausgang der Partie zwischen der Türkei und Kroatien im Rahmen der Play Offs zur Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine scheint vollkommen offen zu sein. Beide Mannschaften haben während der Qualifikation zwei ganz unterschiedliche Gesichter gezeigt und müssen deshalb nun den Umweg über die Play Offs geben. Nach dem Verpassen der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika wollen natürlich beide Teams unbedingt zur EM 2012 fahren, um den hohen Ansprüchen im eigenen Land gerecht zu werden. Ein Scheitern dürfte wohl für beide Trainer das Aus bedeuten.

Ukraine – Deutschland: Löw experimentiert gegen den EM-Gastgeber

Heute Abend trifft die deutschen Nationalmannschaft im Rahmen eines Testspiels, das live übertragen wird, auf den EM-Gastgeber von 2012. Gegen die Ukraine wird Bundestrainer Joachim Löw jedoch ein wenig experimentieren, so wird unter anderem der Hannoveraner Ron-Robert Zieler im Tor stehen.

Für die Europameisterschaft im kommenden Jahr in Polen und der Ukraine hat sich die deutsche Nationalmannschaft souverän qualifiziert. Mit zehn Siegen in zehn Spielen ist das Team von Joachim Löw durch die Qualifikation spaziert, aber Zeit zum Genießen bleibt nicht. Zum Jahresausklang stehen noch einmal zwei wichtige Testspiele auf dem Programm, so kommt es unter anderem am kommenden Dienstag zum Aufeinandertreffen mit den Niederlanden.