Daily Archives: 29. August 2011

Eintracht Frankfurt: Theofanis Gekas auf dem Sprung zu den Glasgow Rangers

Zwei Tage vor dem Schließen der Transferliste könnte bei Eintracht Frankfurt noch etwas Bewegung in den Kader kommen. So sollen sich die Glasgow Rangers für die Dienste von Theofanis Gekas interessieren, der Platz machen könnte für Rob Friend von Hertha BSC.

Die Enttäuschung über das 0:0 war den Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt am gestrigen Sonntag deutlich anzusehen. Der Top-Favorit auf den Aufstieg in die Bundesliga präsentiert sich gerade in der heimischen Arena wenig souverän. Gestern stand dabei mit Theofanis Gekas ein Stürmer im Mittelpunkt, um den sich wieder zahlreiche Wechselgerüchte ranken.

1. FC Köln: Christopher Schorch vor einer Ausleihe zu Energie Cottbus

Der 1. FC köln ist ein kleiner Befreiungsschlag gelungen. Mit dem 4:3 gegen den Hamburger SV hat man sich etwas Ruhe in der Länderspielpause verschafft. Bis Mittwoch kann man dafür kleinere Korrekturen am Kader vornehmen, so steht Christopher Schorch vor einer Ausleihe zu Energie Cottbus.

Schon im Vorfeld hatte das Krisenduell für die Schlagzeilen der Woche gesorgt. So wurden gleich beide Trainer zur Diskussion gestellt, dabei waren gerade einmal drei Spieltage gespielt. Nun war noch nicht alles Gold, was glänzt, aber zumindest hat die Mannschaft von Trainer Solbakken Moral und ansatzweise auch Spielkultur bewiesen. Manche Spilezüge waren schon ansehnlich und sorgen für neue Hoffnungen am Rhein. Gegen den 1. FC Nürnberg möchte man gerne in zwei Wochen nachlegen, um sich ein wenig aus dem Tabellenkeller zu befreien.

FC Schalke 04: Teemu Pukki von HJK Helskinki eine Option für die Offensive

Derzeit läuft alles rund beim FC Schalke 04. Nach dem dritten Sieg in Folge und dem Erreichen der Gruppenphase sieht man wieder ein Lächeln in Gelsenkirchen. Trotzdem könnte es noch die ein oder andere Veränderung im Kader geben, denn mit Teemu Pukki von HJK Helskinki hat man einen Stürmer im Auge, der einem selbst das Leben schwer gemacht hatte.

Tabellenzweiter ist derzeit der FC Schalke 04 und allmählich scheint die Mannschaft von Ralf Rangnick in Schwung zu kommen. Nach dem Torfestival gegen Helsinki in der Europa League ließ man gestern etwas diese Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor vermissen, dennoch war es tweilweise ein ansehnliches Spiel. Vor allem durch Jefferson Farfan hat man deutlich an Qualität hinzu gewonnen, denn der Peruaner war auch gestern die treibende Kraft.