Daily Archives: 21. August 2011

Eintracht Frankfurt: Stadtduell gegen den FSV Frankfurt

Heute gibt es in Frankfurt nur ein Thema – das Stadtduell zwischen dem FSV Frankfurt und der Eintracht in der Commerzbank-Arena. Der haushohe Favorit ist natürlich der Bundesligaabsteiger, der auch den Abstand nach oben weiter verkürzen muss, möchte man die Konkurrenz nicht aus den Augen verlieren.

Das erste Mal verlässt der FSV Frankfurt seine heimische Arena, um in der Commerzbank-Arena Eintracht Frankfurt zu empfangen. Dies dürfte in erster Linie finanzielle Hintergründe haben, aber ob man sich mit der Heimstätte des Konkurrenten wirklichen einen Gefallen getan hat, wird das heutige Duell zeigen. Neben der ohnehin vorhandenen Rivalität geht es heute für beide Mannschaften um sehr viel, schließlich ist der FSV nach vier Spieltagen immer noch sieglos und kämpft schon früh gegen mögliche Abstiegssorgen. Der Druck lasstet jedoch auf der Eintracht, die zwar noch nicht verloren hat, aber mit zwei Unentschieden schon etwas Abstand zur Konkurrenz aufweist. Insbesondere Greuther Fürth und Fortuna Düsseldorf ziehen unbeirrt ihre Kreise an der Spitze, wobei sie gestern deutlich Siege landen konnten.

SV Werder Bremen: Interesse von Paris St. Germain an Per Mertesacker

Gestern erlebte der SV Werder Bremen die Wiedergeburt seinen einstigen Spielweise. Mit einem Offensiv-Feuerwerk konnte man den SC Freiburg mit 5:3 besiegen. Allerdings könnte bald eine Stütze wegfallen, denn Per Mertesacker wird heftig von Paris St. Germain umworben.

Es war endlich einmal wieder ein Genuss dem SV Werder Bremen zuzusehen. Mit der Rückkehr von Pizarro schienen auch die anderen Offensivkräfte ihre Leichtigkeit wiedergefunden zu haben und so gewann die Norddeutschen in alter Manier mit 5:3. Die drei Gegentore sind natürlich ein Makel, aber angesichts der lebhaften Spielweise nach vorne zu verschmerzen.