Daily Archives: 15. August 2011

FC Bayern München: Abdelhakim Omrani vom RC Lens überzeugt

Beim FC Bayern München versucht man nicht nur den Fokus auf die Bundesligamannschaft zu richten, sondern auch die in die Regionalliga abgestiegene 2. Mannschaft wieder mit Talenten zu verstärken. Dafür hat man jetzt Abdelhakim Omrani vom RC Lens ins Auge gefasst.

Jahrelang war die Nachwuchsarbeit beim FC Bayern München führend in Deutschland. Lahm, Schweinsteiger, Müller und Alaba wurden allmählich an die Bundesliga herangeführt und sind mittlerweile ein fester Bestandteil des Teams von Trainer Jupp Heynckes. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, sucht man nicht nur in Deutschland nach talentierten Spielern, sondern fokussiert sein Interesse auch auf das Ausland. Zuletzt war man in England in Person von Dale Jennings fündig geworden.

FC Augsburg: Michael Thurk vor dem Abflug nach Philadelphia (USA)

Das Kapitel Michael Thurk könnte beim FC Augsburg bald beendet sein. So hat der suspendierte Stürmer in der zurückliegenden Nacht über einen Transfer Philadelphia Union (MLS) verhandelt, der ein großes Interesse an einer Verpflichtung hatte.

Der FC Augsburg hat einen guten Einstand in der Bundesliga gefeiert. Zwar hat man auch erst zwei Punkte auf dem Konto, aber auch noch nicht verloren. Mit Sascha Mölders meldet sich ein Stürmer eindrucksvoll in der Bundesliga zurück, mit dem nun wirklich keiner so richtig gerechnet hatte. Während der eine in Augsburg gefeiert wird, scheint ein anderer Abschied zu nehmen.

1. FC Köln: Innenverteidiger wird gesucht – Hadzic und Sali werden es nicht

Derzeit steht der 1. FC Köln am Ende der Tabelle und wenn man die Auftritte in der Bundesliga gesehen hat, muss den Verantwortlichen Angst und Bange werden. Deshalb soll jetzt auch noch ein Innenverteidiger kommen, der als gleichwertiger Ersatz diesen kann.

Mit 0 Punkten und 1:8 Toren ziert der 1. FC Köln klar das Tabellenende. Schon jetzt wird der Konzept-Fußball von Trainer Solbakken komplett in Frage gestellt und die erste Krise am Rhein ausgerufen. Zwar verfallen die Verantwortlichen noch nicht in Panik, aber gegen Kaiserslautern wird man schon genauer hinschauen. Besonders die Abwehr präsentiert sich derzeit als Torso, wo Mohamad schmerzlich vermisst wird. Sein Ausfall wiegt schwer und eine Rückkehr ist noch nicht absehbar.