Daily Archives: 13. August 2011

Bundesliga: Schiedsrichter in Wolfsburg, auf Schalke und in Hamburg im Mittelpunkt

Der 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga hatte es wieder in sich. Allerdings standen gleich in vier Partien die Schiedsrichter im Mittelpunkt, wo strittige Entscheidungen der Unparteiischen beim VfL Wolfsburg, beim 1. FC Köln, VfB Stuttgart und Hertha BSC für Frust sorgten.

Über diesen zweiten Spieltag wird sicherlich noch ein paar Tage diskutiert werden, was vor allem an den strittigen Entscheidungen der Schiedsrichter liegen könnte. Besonders beim VfL Wolfsburg herrschte nach dem Abpfiff dicke Luft, weil ein regulärer Treffer von Patrick Helmes nicht anerkannt wurde und zudem ein Elfmeter für Koo durchaus im Bereich des Möglichen gelegen hätte. Da am Ende der FC Bayern München durch ein Tor in der 90. Minute triumphierte, machte die Niederlage um so schmerzlicher.

Ergebnisse 2. Bundesliga: St. Pauli gewinnt in Bochum

Die Ergebnisse der 2. Fußball-Bundesliga hatten es gestern wieder in sich. So konnte Dynamo Dresden den ersten Sieg einfahren, Eintracht Braunschweig den guten Saisonauftakt bestätigen und der FC St. Pauli beim VfL Bochum gewinnen. Die Saison scheint richtig spannend zu werden.

Dynamo Dresden hat als Aufsteiger das große Ziel Klassenerhalt, was man trotz eines erheblichen personellen Umbruchs realisieren möchte. Allerdings hatte die Mannschaft nach drei Spieltagen gerade einmal einen Punkt auf dem Konto, weshalb man vor dem brisanten Duell gegen Union Berlin schon ein wenig unter Druck stand. Doch davon ließ sich das Team keinesfalls beeindrucken und fegte die Berliner mit 4:0 regelrecht aus dem Stadion. Für Union war es schon die zweite deftige Pleite, nach dem man bereits gegen Greuther Fürth mit 0:4 verloren hatte.