Daily Archives: 7. Juni 2011

Hansa Rostock verpflichtet Marek Mintal

Hansa Rostock ist auf dem Transfermarkt eine Überraschung gelungen. Der Zweitliga-Aufsteiger konnte Marek Mintal verpflichten, der zuvor jahrelang beim 1. FC Nürnberg unter Vertrag gestanden und im Sommer seinen Abschied gegeben hatte.

Hansa Rostock präsentiert nach dem Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga den fünften Neuzugang. Mit Marek Mintal haben sich die Norddeutschen jede Menge Erfahrung in den Kader geholt und das „Phantom“ besitzt noch einen ausgezeichneten Ruf in Deutschland. Für den 1. FC Nürnberg, wo Mintal jahrelang Publikumsliebling war, absolvierte er 208 Spiele und schoss dabei 77 Tore. Höhepunkt war dabei sicherlich die Torjägerkrone in der Spielzeit 2004/05, wo er 24 Mal traf. Auch in der 2. Liga kann Marek Mintal auf einen ordentliche Quote verweisen, so erzielte er hier 34 Treffer in 59 Zweitliga-Partien.

VfL Wolfsburg: Kommt Marcell Jansen vom HSV?

Der VfL Wolfsburg spielt mit dem Gedanken Marcell Jansen vom Hamburger SV zu verpflichten. Der talentierte Linksfuß, der im vergangenen Jahr weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben war, könnte bei den Niedersachsen einen Neuanfang wagen.

Diese Personalie könnte durchaus interessant werden. Nach übereinstimmenden Medienberichten soll sich der VfL Wolfsburg mit Marcell Jansen vom Hamburger SV beschäftigen. Der Nationalspieler war in der vergangenen Saison aufgrund verschiedener Gründe hinter den Erwartungen zurückgeblieben, so dass selbst Bundestrainer Joachim Löw den Mittelfeldspieler zu einem persönlichen Gespräch bat. Mangelnde Fitness und eine Party-Mentalität wurden mit Jansen in Verbindung gebracht, was zu der verminderten Leistung geführt haben soll.

Borussia Dortmund: Albin Ekdal vom FC Bologna im Visier

Borussia Dortmund muss als amtierender Meister keine allzu großen Korrekturen am Kader vornehmen. Dennoch setzt man die erfolgreiche Personalpolitik fort und holt junge entwicklungsfähige Spieler. Zu ihnen könnte sich demnächst Albin Ekdal vom FC Bologna geselllen, an dem der Meister interessiert ist.

Lediglich die Abgänge von Markus Feulner sowie Nuri Sahin stehen bis jetzt zu Buche. Allerdings spielt auch Mohamed Zidan mit dem Gedanken sich vom amtierenden Deutschen Meister zu verabschieden, weshalb man im Mittelfeld weiter nachrüsten müsste. Zwar hat man mit Ilkay Gündogan und Ivan Perisic bereits zwei absolute Topspieler verpflichtet, allerdings muss man bei der Belastung Meisterschaft und Champions League personell noch ein wenig aufrüsten.