Daily Archives: 30. Mai 2011

VfL Wolfsburg: Dante von Borussia Mönchengladbach im Gespräch

Aktuell werden zahlreiche Spieler mit dem VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht. Die finanzielle Kaufkraft der Niedersachsen scheint viele potenzielle Kandidaten hervorzubringen. Jetzt wird unter anderem Dante von Borussia Mönchengladbach bei den Wölfen ins Gespräch gebracht.

Bislang übt man sich beim VfL Wolfsburg noch in Zurückhaltung, aber eigentlich ist klar, dass man sich weiter verstärken möchte. Dazu muss Felix Magath bei einigen Kandidaten Sicherheit haben wie bei Marcel Schäfer und Sascha Riether, deren Verträge 2012 enden. Obwohl beide Spieler zum Bleiben tendieren, möchte man beim VfL Planungssicherheit haben. Klar ist auch, dass man in der Abwehr nachrüsten möchte, wo Maik Franz lange Zeit als heißer Kandidat galt.

Nationalmannschaft: Miroslav Klose fällt verletzt aus

Beim gestrigen Testspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Uruguay hat sich Miroslav Klose eine schmerzhafte Rippenverletzung zugezogen und fällt damit für die EM-Qualifikation gegen Österreich sowie Aserbaidschan aus.

Gestern konnte Mario Gomez in vorderster Linie überzeugen. Mit einem Tor und einer starken Leistung hatte der Stürmer des FC Bayern München seinen Schwung aus der Bundesliga mitgenommen, wo er sich dieses Jahr als Torschützenkönig hatte feiern lassen können. So wurde schon wieder heftig über einen möglich Konkurrenzkampf zwischen ihm und Miroslav Klose, immerhin bester Torjäger in der Qualifikation, spekuliert.

SV Werder Bremen: Tom Trybull von Hansa Rostock auf der Liste

Die Verantwortlichen des SV Werder Bremen legen den Fokus auf eine klare Verjüngung der Mannschaft, wobei auch erfahrenen Spieler weiterhin eine Rolle spielen sollen. Zur Verjüngung der Mannschaft könnte Tom Trybull von Hansa Rostock beitragen, der an die Weser wechseln soll.

Klaus Allofs hat bereits zum jetzigen Zeitpunkt festgelegt, dass trotz der Verpflichtung von Mehmet Ekici andere Spieler keinesfalls abgegeben werden soll. So erteilte der Manager Spekulationen rund um Aaron Hunt und Marko Marin eine klare Absage. Damit dürfte die Offensive bereits ein festes Gesicht haben.

Hertha BSC: Carlos Zambrano könnte kommen

Hertha BSC hat in vielen Personalien schon Nägel mit Köpfen gemacht und schaut sich jetzt nur noch nach einer Alternative für die Innenverteidigung um. Nach dem Maik Franz von zahlreichen Bundesligisten umworben wird, könnte  Carlos Zambrano vom FC St. Pauli beziehungsweise dem FC Schalke 04 in die Hauptstadt wechseln.

Bei Hertha BSC sind die Personalplanungen schon weit vorangeschritten. Mit Kraft und Ottl hat man bereits jetzt zwei neue Gesicht präsentieren können. Auch auf der Abgangsseite tut sich noch etwas, so muss Sascha Bigalke auf jeden Fall gehen. Zudem interessiert sich der MSV Duisburg für Valeri Domovchiyski und Daniel Beichler. Sollte sich ein Transfer einer dieser Offensivkräfte ergeben, würde man auf jeden Fall noch einmal nachrüsten.