Daily Archives: 26. Mai 2011

VfL Wolfsburg: Maik Franz soll kommen trotz großer Konkurrenz

Die Innenverteidigung beim VfL Wolfsburg sieht Trainer Felix Magath beim VfL Wolfsburg chronisch unterbesetzt, weshalb er jetzt nach Alternativen fahndet. Jetzt soll der einstige Meistertrainer Maik Franz auf dem Zettel haben, der auch von Hertha BSC umworben wird und in Frankfurt bleiben soll.

Jetzt kann Felix Magath den Neuaufbau des VfL Wolfsburg in Angriff nehmen und dabei wird es sicherlich noch das ein oder andere Opfer im Kader geben. Besonders in der Innenverteidigung hat Felix Magath eine große Baustelle analysiert, weil das Duo Kjaer und Friedrich nicht immer überzeugen konnte. Mit Backup Alexander Madlung sieht Magath an dieser Stelle noch Handlungsbedarf, wobei seit Wochen der Name Andreas Wolf durch die Medien geistert.

1. FC Nürnberg: Didavi vom VfB Stuttgart und Feulner vom BvB auf der Wunschliste

Nach den Abgängen von Mehmet Ekici und Ilkay Gündogan muss der 1. FC Nürnberg nach Verstärkungen im Mittelfeld suchen. Dafür hat man jetzt David Didavi vom VfB Stuttgart und Markus Feulner von Borussia Dortmund ins Auge gefasst, die ins Frankenland wechseln könnten.

Der 1. FC Nürnberg gehört mit Sicherheit zu den Überraschungen der vergangenen Saison. Lange Zeit haben die Franken um einen Europa League-Platz mitgespielt, mussten am Ende aber dem FSV Mainz 05 den Vortritt lassen. Leistungsträger waren dabei Mehmet Ekici, der zum SV Werder Bremen wechselt, und Ilkay Göndogan, der ab sofort das Trikot des frisch gebackenen Meisters Borussia Dortmund überstreift. Sie müssen möglichst adäquat ersetzt werden.

1. FC Köln: Schildenfeld von Sturm Graz ein Kandidat für die Abwehr

Der 1. FC Köln muss sich durchaus mit der Tatsache beschäftigen, dass sich das eingespielte Innenverteidiger-Duo Mohamad und Geromel mit Abwanderungsgedanken tragen. Dafür könnten die Geißböcke bei Sturm Graz fündig geworden sein, wo Gordon Schildenfeld unter Vertrag steht.

Beim 1. FC Köln beginnen die kleinen Korrekturen am Kader für die kommende Saison. So ist man derzeit auf der Suche nach einem Stürmer und einem defensiven Mittelfeldspieler, nach dem sich Petit das Kreuzband gerissen hat. Allerdings könnten auf die Mannschaft noch weitere Veränderungen zukommen, denn beide Innenverteidiger tragen sich mit Abwanderungsgedanken. Während Mohamad immer wieder bei Klubs aus Dubai und Katar ins Spiel gebracht wird, würde Geromel gerne international spielen. Abnehmer aus Italien sollen bereit sein eine Ablöse zu bezahlen.