Daily Archives: 3. April 2011

FC Barcelona enteilt Real Madrid in der spanischen Liga

Gestern konnten die Fans von Real Madrid etwas Historischen miterleben, denn José Mourinho verlor erstmals seit neun Jahren wieder ein Heimspiel und da der FC Barcelona gestern Abend knapp gewinnen konnte, scheint die spanische Meisterschaft entschieden zu sein.

Am 23. Februar 2002 hatte José Mourinho, damals noch in Diensten des FC Porto, ein Heimspiel verloren. 150 Heimspiele später als Trainer von Real Madrid trat nun die historische Tatsache sein, dass Mourinho als wieder ein Heimspiel verlor und dies ausgerechnet gegen Sporting Gijon – einem Mittelklasse-Team aus Spanien.

Hertha BSC erwartet gegen Paderborn 70.000 Zuschauer

Wieder einmal könnte Hertha BSC gegen den SC Paderborn mit einer Riesenkulisse aufwarten. Dank dem Einsatz einiger Sponsoren wurden schon im Vorfeld 66.000 Karten verkauft und das schöne Wetter wird die Kulisse wohl auf 70.000 ansteigen lassen.

Schon gegen Union Berlin hatte Hertha BSC mit 74.000 Zuschauer ein ausverkauften Haus zu melden. Womöglich könnte dies heute wieder der Fall sein, denn dank dem Engagement einiger Sponsoren konnte man eine wunderbare Fan-Aktion starten. So wurden bereits im Vorverkauf mehr als 66.000 Karten abgesetzt und das frühlingshafte Wetter könnte letztendlich dafür sorgen, dass heute weit mehr als 70.000 zu Gast sind.

Hamburger SV: Sebastian Mielitz von Werder Bremen im Visier

Die Torhüterposition ist beim Hamburger SV eine der umstrittensten, was nicht an Qualität von Frank Rost liegt, sondern wohl eher an seinem kritischen Äußerungen in der jüngsten Vergangenheit. Deshalb wird von einem möglichen Interesse der Hamburger an Sebastian Mielitz vom SV Werder Bremen gesprochen.

Frank Rost ist 37 Jahre und noch immer ein starker Rückhalt beim Hamburger SV. Allerdings sieht es so aus, als wenn er in diesem Sommer dem personellen Umbruch zum Opfer fällt. Man möchte zwingend einen Neuanfang und wenn man den Spekulationen Glauben schenken möchte, wird Frank Rost bei diesem nicht mehr dabei sein.