Daily Archives: 21. März 2011

Auslosung für die Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien im Juli

Auch wenn die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien noch drei Jahre entfernt ist, hat man von Seiten der Europäischen Fußball-Union (UEFA) die ersten Voraussetzungen geschaffen. In neun Gruppen werden die 53 Mitglieder der UEFA die 13 europäischen Teams ermitteln, die an der WM 2014 teilnehmen werden.

Zunächst steht für die meisten Nationalmannschaften die Europameisterschaft 2012 im Vordergrund. Erst anschließend wird man sich näher mit der anstehenden Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien auseinandersetzen. Die UEFA ist in dieser Hinsicht schon einen Schritt weiter und hat grundlegende Voraussetzungen für die WM geschaffen.

FC Bayern München: Ist Emanuel Pogatetz von Hannover 96 ein Thema?

Die Defensive bleibt die Problemzone beim FC Bayern München, dies konnte am vergangenen Wochenen auch wieder der SC Freiburg unter Beweis stellen. Jetzt soll sich der deutsche Rekormeister mit der Personalie Emanuel Pogatetz von Hannover 96 beschäftigen.

Der Last-Minute Treffer von Franck Ribery hat dem FC Bayern München die Woche gerettet. Nach dem bitteren Ausscheiden in der Champions League gegen Inter Mailand muss man nun mindestens die Qualifikation für die Champions League schaffen, damit man die Saison halbwegs vernünftig über die Runden bekommt. Aber dafür darf man sich solche Spiele wie beim SC Freiburg nicht leisten, wo die Verteidigung wieder einmal bewiesen hat, dass sie keinesfalls dem Anspruch einer Spitzenmannschaft gerecht wird.

Borussia Dortmund: Christian Wetklo wird zur Reizfigur

Das Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem FSV Mainz 05 wird mit Sicherheit keiner so schnell vergessen. Dabei entpuppt sich Mainz-Keeper Christian Wetklo immer mehr als Reizfigur, der in diesem Spiel mit seinen Emotionen weit über das Ziel hinaus schoss und auch in einem Interview wenig Einsicht walten lässt.

Fußball lebt von seinen Emotionen und in kaum einem anderen Land sind die Fans so ein kostbares Gut wie in Deutschland. Deshalb sollte gerade der Umgang mit den Fans immer ein ganz besonderer bleiben, um diese nicht willends zu verärgern, auch wenn diese zum Gegner gehören. Diese Ansicht sollte Christian Wetklo möglicherweise verinnerlichen, denn der Keeper mutierte am Samstag zur umstrittenen Reizfigur auf dem Platz.