Daily Archives: 28. Februar 2011

FC Augsburg – Erzgebirge Aue: Aufstellung der Verfolger

Bislang ist Hertha BSC der Gewinner des 24. Spieltages in der 2. Fußball-Bundesliga. Die Berliner gewannen souverän mit 5:0 und konnten ihren Vorsprung vorerst in der Tabelle ausbauen. Heute könnten entweder der FC Augsburg oder Erzgebirge Aue näher an die Berliner heranrücken.

Hertha BSC hatte am Samstag mit einem beeindruckenden 5:0 gegen Alemannia Aachen vorgelegt und bislang konnte keiner der unmittelbaren Verfolger an diesem Wochenende wirklich Schritt halten. Sowohl der MSV Duisburg als auch der VfL Bochum im direkten Duell gegen Greuther Fürth mussten sich mit einem Punkte begnügen. Im heutigen Montagsspiel der 2. Liga haben nun der FC Augsburg und Erzgebirge Aue die Gelegenheit es besser zu machen. Die Augsburger könnten sogar bis auf zwei Punkte an Hertha BSC heranrücken, während Aue den zweiten Platz mit drei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer erobern könnte.

FSV Mainz 05: Zdenek Pospech wechselt im Sommer

Während die anderen Bundesligisten noch mit dieser Saison beschäftigt sind, richtet der FSV Mainz 05 schon den Blick in Richtung kommende Spielzeit. Nach Nicolai Müller kommt nun der 32jährige Zdenek Pospech vom FC Kopenhagen an den Bruchweg.

Aktuell ist der FSV Mainz 05 auf Platz 5 in der Bundesliga und somit wäre man im Moment zumindest für die Europa League qualifiziert. Sollte diese Überraschung wirklich gelingen, muss man schon das Augenmerk auf die kommende Saison richten, wo die Doppelbelastung dann nicht zu einem Hindernis werden soll. Prominente Beispiele wie aktuell der VfB Stuttgart oder Hertha BSC in der vergangenen Spielzeit gibt es schließlich ausreichend.

DFB-Pokal 2011 Halbfinale: Schalke 04 gegen Bayern unter Druck

Nach dem enttäuschenden 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg steht nun am Mittwoch das Duell gegen den FC Bayern München auf dem Plan. Im DFB-Pokal-Halbfinale muss der FC Schalke 04 gewinnen, um im kommenden Jahr international dabei sein können.

Von einer Aufholjagd in der Fußball-Bundesliga war in der Winterpause beim FC Schalke 04 noch die Rede gewesen. Trotz eines Rückstandes hatte man noch mit einem Auge in Richtung der Europa League-Ränge geschielt. Spätestens nach den vergangenen beiden Partien gegen Mönchengladbach (1:2) und Nürnberg (1:1) ist dieses Ziel in weite Ferne gerückt. Statt dessen muss man wieder in Richtung Abstieg schauen, ob nicht ein absolutes Fiasko zu erleben.