Daily Archives: 23. Februar 2011

Inter Mailand – FC Bayern München: Gipfeltreffen in der Champions League

Am heutigen Mittwoch ist es endlich soweit. Der FC Bayern München kann beim Achtelfinal-Hinspiel der Champions League Wiedergutmachung für das verlorene Finale aus dem vergangenen Jahr betreiben. Das Spiel wird live bei Sat.1 (auch als Live Stream bei ran.de) übertragen.

Das erste wirkliche Entscheidungsspiel in dieser Saison steht für den FC Bayern München auf dem Plan. Nach dem man in der Meisterschaft nur noch auf ein Wunder hoffen kann, sind die Chancen im DFB-Pokal und in der Champions League weit aus höher. Nun hat man sogar die außergewöhnliche Gelegenheit rund neun Monate nach der bitteren Pleite im Finale noch einmal auf Inter Mailand zu treffen und Wiedergutmachung zu betreiben.

FC Schalke 04: Huntelaar besitzt eine Ausstiegsklausel

Aktuell wird natürlich sehr viel über den FC Schalke 04 diskutiert. Insbesondere die Leistungen in der Bundesliga sind zum Teil sehr erschreckend, wobei unter anderem auch aktuelle Verfassung Klaas-Jan Huntelaar ein Thema. Der Top-Stürmer trifft derzeit nicht und wie jetzt bekannt wurde, besitzt er eine Ausstiegsklausel für den Sommer.

Der FC Schalke 04 ist in dieser Saison ein Rätsel. Während man in der Champions League (zuletzt 1:1 gegen Valencia) und dem DFB-Pokal durchaus ansprechende Leistungen bringt, herrscht in der Bundesliga regelrechtes Chaos. So verlor man am vergangenen Wochenende gegen Tabellenletzten aus Mönchengladbach und blamierte sich damit bis auf die Knochen. Wiederholt in der Diskussion stand dabei die Leistung von Klaas-Jan Huntelaar, der seit mehreren Spielen nicht mehr getroffen hat.

SV Werder Bremen: Piotr Trochowski vom HSV ein Thema

Trotz der aktuellen sportlichen Situation beim SV Werder Bremen muss man natürlich den Blick auf die kommende Saison richten. Da man europäisch nicht mehr dabei sein wird, heißt es Qualität für einen geringen Preis zu finden. Dabei ist den Verantwortlichen Piotr Trochowski ins Auge gefallen, dessen Vertrag beim HSV ausläuft.

Normalerweise müsste Werder Bremen aufgrund der individuellen Qualität die Klasse halten. Dann wird es sicherlich auch die ein oder andere personelle Entscheidung geben, die schmerzhaft sein wird. So gilt der Abgang der Reservisten Petri Pasanen und Daniel Jensen als sicher, zudem denkt Frings über ein Karriereende nach. Da man in diesem Jahr das europäische Geschäft verpasst, muss man vorwiegend nach ablösefreien Spielern suchen, die eine hohe Qualität besitzen.