Daily Archives: 21. Februar 2011

Hertha BSC – Energie Cottbus: Aufstellung zum Nachbarschaftsduell

Die Verfolger von Hertha BSC haben bis auf den MSV Duisburg allesamt gewonnen, womit der Druck auf die Hauptstädter weiter zunimmt. Möchte man weiterhin den Wiederaufstieg ins Oberhaus anvisieren, sollte man gegen Energie Cottbus unbedingt gewinnen.

Woche für Woche muss Hertha BSC feststellen, dass der Aufstieg in die Bundesliga keinesfalls ein Selbstläufer wird. Die Verfolger VfL Bochum, FC Augsburg, Greuther Fürth und Erzgebirge Aue lassen nicht locker. Allesamt konnte sie am Wochenende drei Punkte verbuchen und haben damit den Druck auf Hertha BSC wesentlich erhöht. Auf die Mannschaft von Marcus Babbel wartet mit Energie Cottbus ein große Herausforderung, schließlich könnten die Lausitzer ihrerseits mit einem Erfolg in den Kreis der Aufstiegskandidaten zurückkehren. Somit ergibt sich nicht nur aus der Nachbarschaft eine gewisse Brisanz, sondern auch aus der sportlichen Situation.

Hamburger SV: Geht Armin Veh im Sommer?

An diesem Wochenende wurde publik, dass der Hamburger SV ab dem Sommer wieder einmal neue Wege geht. Mit Frank Arnesen wurde ein neuer Sportdirektor verpflichtet, der eine vollkommen neue Mannschaft aufbauen soll. Ob allerdings Armin Veh daran mitwirken wird, steht seit dem vergangenen Wochenende in den Sternen.

Nun haben die Verantwortlichen beim Hamburger SV nach dem ganzen Theater in der Winterpause mit Frank Arnesen doch noch einen neuen Sportdirektor verpflichtet, der ab dem 1. Juli seine Position in der Hansestadt übernehmen wird. Damit soll es beim Hamburger SV eine vollkommen neue Ausrichtung geben, denn Arnesen soll eine Mannschaft aufbauen, die dauerhaft um die internationalen Plätze spielt und dabei Charakter beweist.