Daily Archives: 17. Februar 2011

Metalist Charkiw – Bayer Leverkusen: Aufstellung und letzte Infos

Während andere Vereine in die Sonne reisen dürfen, muss Bayer Leverkusen beim ukrainischen Vertreter  Metalist Charkiw bei aktischer Kälte antreten. Um die Spieler zu schonen, wird das Spiel um 17 Uhr angepfiffen und nur live bei ran.de als Live Stream übertragen.

Das Los für Bayer Leverkusen hätte weitaus „wärmer“ ausfallen können. Ausgerechnet in der Ukraine, wo derzeit äußerst frostige Temperaturen herrschen, muss die Werkself gegen Metalist Charkiw antreten. Um auf die Gesundheit der Spieler Rücksicht zu nehmen, hat man das Spiel von 20 Uhr auf 17 Uhr vorverlegt, weshalb Sat.1 das Spiel nicht mehr live übertragen wird. Statt dessen können die Fans das Spiel als Live Stream unter ran.de sehen. Aus rein sportlicher Sicht wird Trainer Jupp Heynckes kleine Korrekturen an der ersten Elf vornehmen.

1. FC Köln: Miso Brecko im Visier russischer Vereine

Aktuell schwimmt der 1. FC Köln auf einer kleinen Erfolgswelle. Die Siege gegen den FC Bayern München und Mainz 05 haben sehr viel Selbstbewusstsein gegeben. Da ist es um so ärgerlicher, dass russische Vereine zum jetzigen Zeitpunkt bezüglich Miso Brecko angefragt haben.

Die vergangenen zwei Spiele haben dem 1. FC Köln etwas Luft im Abstiegskampf verschafft und vor allem bei der Mannschaft für ein wachsendes Selbstbewusstein gesorgt. Mit verantwortlich für den Aufschwung der Rheinländer sind auch die Stabilität der Außenverteidiger, die bislang sehr gute Leistungen ablieferten. Christian Eichner links und Miso Brecko rechts sorgten für erheblichen Druck auf den Außenpositionen.

Benfica Lissabon – VfB Stuttgart: Aufstellung und letzte Infos

Am heutigen Abend können die Stuttgarter sich etwas vom Bundesligaalltag erholen, denn in der Europa League trifft man auf den portugiesischen Vertreter Benfica Lissabon. Das Spiel wird heute Abend live ab 18.50 Uhr bei Sat.1 übertragen.

Wenn der VfB Stuttgart heute Abend im Rahmen der Europa League auf Benfica Lissabon trifft, dann ist es auch ein Kampf gegen ein böses Omen. Sowohl der 1. Fc Nürnberg als auch Hertha BSC waren in der Europa League gegen den portugiesischen Rekordmeister ausgeschieden und am Ende der Saison abgestiegen. Nun müssen die Schwaben unter Beweis stellen, dass aus der Serie kein Gesetzt wird. Optimistisch stimmt der Fakt, dass der VfB bislang auf europäischer Bühne sehr souverän agierte, während in der Bundesliga das Selbstvertrauen zu fehlen scheint.