Daily Archives: 3. September 2010

Aufstellungen und Bilanz: Belgien – Deutschland

Im ersten Qualifikationsspiel zur Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine trifft die deutsche National-Elf in Brüssel auf Belgien. Die Bilanz spricht für die Truppe von Joachim Löw.

Ohne Michael Ballack, der noch nicht im Vollbesitz seiner Kräfte ist, muss die deutsche Mannschaft heute Abend im König-Balduin-Stadion gegen die belgische Auswahl vor 50.000 Zuschauer antreten. Laut FIFA-Weltrangliste dürften die Belgier der deutschen Mannschaft keine Sorgen bereiten, liegt Belgien doch 44. Plätze hinter den Viertplatzierten Deutschen.

Belgien mit starker Defensive

Schaut man sich jedoch die Mannschaftsaufstellung an, so verfügt Trainer Georges Leekens über eine talentierte junge Mannschaft mit einigen erfahrenende Routiniers an Bord. Allein die Abwehr kann sich international sehen lassen. Mit dem Münchner Daniel van Buyten, Vincent Kompany (Manchester City) und Thomas Vermaelen (Arsenal London) stehen gleich drei Verteidiger in Diensten europäischer Topclubs.

Im Sturm vertrauen die Belgier auf das erst 17-jähriges Supertalent Romelu Lukaku vom RSC Anderlecht.

Bilanz: Belgien – Deutschland

In bisher 23 Begegnungen gingen die Deutschen 18 Mal als Sieger vom Platz. Viermal konnten sich die Belgier durchsetzen, einmal trennte man sich Unentschieden. Beim letzten Sieg im August 2008 in Nürnberg trafen Bastian Schweinsteiger und Marko Marin zum 2:0-Endstand.

Aufstellungen: Belgien – Deutschland

Belgien:

Bailly – Alderweireld, van Buyten, Kompany, Vermaelen – Vertonghen, Simons – Fellaini – Hazard, Dembele – Lukaku

Deutschland:

Neuer – Lahm, Mertesacker, Westermann, Jansen – Schweinsteiger, Khedira – Müller, Özil, Podolski – Klose

Schiedsrichter der Partie heute ist der Norweger Terje Hauge (NOR).